Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gemütlicher Pfarrfamilienabend mit Gesang und Sketchen

FLAESHEIM Einmal im Jahr lädt der Kirchenchor ein. Der gemütliche Pfarrfamilienabend im St. Norbert-Haus verspricht entspannte Kurzweil.

Gemütlicher Pfarrfamilienabend mit Gesang und Sketchen

Der Kirchenchor sang und lud ein: Im St. Norbert-Haus fanden sich viele Gäste zum Pfarrfamilienabend ein und verbrachten einige gesellige Stunden miteinander.

Besonders die bekannte Tombola mit einem prall gefüllten Frühstückskorb als ersten Preis macht die Veranstaltung bei den Gästen so beliebt. „200 Preise haben wir in diesem Jahr“, trieb Albert Rusche den Losverkauf an. Deko-Teller mit Pralinen, der selbst gemachte Eierlikör, Waffeleisen, Kochbuch und Co. fanden neue Besitzer. Viele Sponsoren unterstützten den Abend. „Aber darum geht es nicht, wir wollen einfach nur gemütlich beisammen sein“, formulierte Albert Rusche den Grund für die Veranstaltung. Und damit alle gleich richtig mit einbezogen wurden, forderte Andrea-Claudia Kittel zum gemeinsamen Kanon auf, bevor der Kirchenchor unter ihrer Leitung seinen Auftritt hatte. Was es mit Gästen im Keller auf sich hat oder mit der Waldkapelle oder des Pfarrers Katze – das verrieten Gertrud Brinkert, Elsa Römer, Brigitte Manthey, Annelies Bober, Josef Bergjürgen, Andrea-Claudia Kittel, Klaudia Malucha und Renate Lupton in Sketchen, die das Publikum zum Schmunzeln brachten – ein rundum gelungener Abend

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sythener Unfallfahrer flüchtete vor der Polizei

Streit führte zu Verfolgungsjagd und Überschlag

SYTHEN Die Polizei hat nähere Infos zu einem schweren Verkehrsunfall von Samstagabend veröffentlicht. Der Mann, der nach mehrfachem Überschlag aus seinem brennenden Auto gerettet wurde, war auf der Flucht vor der Polizei. Vorangegangen war offenbar ein Streit am Flugplatz Borkenberge.mehr...

Fünf Tipps zum Welttag des Buches

Halterner empfehlen ihre Lieblingsbücher

HALTERN Ob Krimi oder historischer Roman, Thriller oder Liebesgeschichte, die Auswahl an interessanten Büchern ist groß. Weil es so schwierig ist, sich für eins zu entscheiden, haben uns fünf ganz verschiedene Menschen passend zum „Welttag des Buches“ am Montag ihre Lese-Empfehlungen gegeben.mehr...

Polizist rettet Mann in Sythen aus brennendem Auto

Wagen überschlägt sich mehrfach und brennt aus

SYTHEN Hohe Geschwindigkeit, ein Fahrfehler und ein mehrfacher Überschlag: Am Samstagabend kam es in Sythen an der Stadtgrenze zu Dülmen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Auto in Brand geriet. Der selbstlose Einsatz eines Polizisten hat dem Fahrer das Leben gerettet.mehr...

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Sythen Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird.mehr...

Collins-Coverband überzeugte in Halterns Seestadthalle

Erst nach der zweiten Zugabe durfte „Phil“ gehen

HALTERN Drei, vier Stücke brauchten die Zuschauer in der Seestadthalle, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Doch danach machten sie sich am Freitag mit der Phil-Collins-Coverband „Phil“ einen schönen Konzertabend. Dieser begann allerdings mit einer ganz besonderen Verlosung.mehr...

Teilnehmerrekord beim sechsten Halterner Bürogolf

157 Spieler in 24 Geschäften der Innenstadt

HALTERN Die sechste Auflage des Halterner Bürogolfs am Freitagabend in der Innenstadt war ein Turnier der Superlative: Es gab noch nie so viele Teilnehmer, noch nie so viele Stationen und es war noch nie so warm. Hier finden Sie die besten Bilder des Abends.mehr...