Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Grüne nominierten Kandidaten für die Kommunalwahl

HALTERN Mit einer Mischung aus „alten Hasen“ und „Frischlingen“ startet der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen ins Wahljahr 2009. Am Montagabend wurde über die Direktkandidaten entschieden. „Wir sind sehr gut aufgestellt“, lautete das Resümee des Vorsitzenden Hermann Döbber.

Grüne nominierten Kandidaten für die Kommunalwahl

Die Grünen nominierten ihre Kandidaten.

In vier Gruppen sollen nun inhaltliche Schwerpunkte des Programms ausgearbeitet werden, mit dem die Grünen in den Wahlkampf ziehen wollen. Schon jetzt zeichnen sich in Haltern wichtige Themen ab, die von den Grünen verstärkt aufgegriffen werden sollen.

„Dazu gehört vor allem die Unterstützung der Bürgerinitiative gegen das geplante Kohlekraftwerk“, schaute Maaike Thomas für ihren Ortsverband in die nahe Zukunft. Desweiteren wollen die Grünen die Stadtentwicklung vorantreiben, wobei es unter anderem um Siedlungsbau und die „Allianz der Fläche“, um die Umsetzung der Gestaltungssatzung und des Freizeitkonzepts sowie um den weiteren Ausbau der fahrradfreundlichen Innenstadt geht. Finanzielle Ausstattung Die Grünen fordern außerdem vom Land eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen, um vor allem Investitionen zum Wohle der Kinder und ihrer Bildung tätigen zu können. Maaike Thomas berichtete vom Grünen-Parteitag, der am Wochenende in Erfurt stattfand. Die Halternerin geht davon aus, dass sich ihre Partei nun gestärkt den kommenden Herausforderungen stellen kann. „Ich habe Cem Özdemir als Parteivorsitzenden mitgewählt“, führte sie aus.

Der türkisch stämmige Özdemir sei eine gute Ergänzung zu Claudia Roth. Seine Wahl sei außerdem ein Signal für Integration. „Seine Wahl wird als Anerkennung für die Migranten-Generation der 60er und 70er Jahre gesehen, die Deutschland mit aufgebaut hat“, erklärte Thomas. Passend zur Diskussion in Haltern habe man sich unter anderem auch mit dem Thema Kohlekraftwerk beschäftigt. Der Grünen-Parteitag lehnt den Bau neuer Kraftwerke ab und sprach sich für eine bessere Nutzung von Kraftwärmekoppelung sowie erneuerbarer Energien aus.Die KandidatenWB 1: Heino Büning, Dipl.-Ingenieur, WB 2: Frank Lackmann, Jurist, WB 3: Hermann Döbber, Kaufmann, WB 4: Maaike Thomas, biologisch-technische Assistentin, WB 5: Monika Plum, Hotelkauffrau, WB 6: Ulla Hoffmann, Fachleiterin in der Lehrerausbildung, WB 7: Winfried Wessel, Dipl.-Mathematiker, WB 8: Marlies Wesseler, Innenarchitektin, WB 9: Ingrid Kissling, Buchhändlerin, WB 10: Marion Schulte, Heilpraktikerin, WB 11: Michael Zimmermann, Lehrer, WB 12: Franz Tepaße, Sozialpädagoge, WB 13: Renate Sterzenbach, Rektorin, WB 14: Sarah Müller, Studentin, WB 15: Gerda Ratering, Lehrerin, WB 16: Matthias Springmann, Dipl.-Informatiker, WB 17: Guido Sprinz, Schornsteinfegermeister, WB 18: Karl-Heinz Berse, Dipl.-Sozialarbeiter, WB 19: Karin Haberer- nger, Kindergartenleiterin, WB 20: Anette Fleuster; Hausfrau, WB 21: Walter Fleuster, Oberstudienrat, WB 22: Marianne Wagner, Dipl.-Sozialpädagogin. Die Listenkandidaten der Bündnisgrünen werden am 26. Januar 2009 gewählt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Teure Fahrräder am Halterner Schulzentrum gestohlen

Polizei rät zur Codierung

Haltern. In den vergangenen Tagen ist es zu mehreren Fahrraddiebstählen rund um das Schulzentrum gekommen. In der Facebook-Gruppe „Haltern am See“ berichteten drei Halterner unabhängig voneinander, dass ihren Kindern Räder gestohlen wurden. Stets handelte es sich um hochwertige Mountainbikes.mehr...

Archäologen finden Überraschung an Lohausstraße

Kita steht auf historischem Grund

HALTERN An der Lohausstraße soll ein neuer Kindergarten gebaut werden, doch vor den Handwerkern kamen die Archäologen nach Haltern. Was sie 80 Zentimeter unter der Erde bei ihren Ausgrabungen fanden, überraschte die Wissenschaftler.mehr...

Camping-, Caravan- und Automobilausstellung in Haltern

Eine Messe mausert sich zum Erfolgsmodell

Haltern Aus „Haltern Mobil“ wurde 2017 die CCA, die Camping-, Caravan- und Automobilausstellung. Die Zweitauflage bietet weitere Neuerungen.mehr...

Ampelschaltung an Halterns Römerstraße unverändert

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

HALTERN Die Umleitungen wegen der Sperrung der Weseler Straße in der Halterner Innenstadt funktionieren weitgehend reibungslos. Lediglich an einer Stelle hakt es ab und zu: Beim Linksabbiegen von der Römer- in die Lavesumer Straße bilden sich gelegentlich Rückstaus.mehr...

Das Cheatday-Streetfood-Fesitval kommt nach Haltern

Originelle Burger und süße Snacks

Haltern Schon bald können die Halterner wieder ausgefallene Burger und süße Überraschungen ausprobieren. Denn das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach seiner Premiere im vergangenen Oktober wieder zurück in die Seestadt.mehr...

Hunderte Strandgäste schon am Halterner Silbersee

Drei Freibäder warten noch auf den Saisonstart

HALTERN 26 Grad, die Sonne brennt vom Himmel – und das Mitte April. Der Frühling zeigt sich in der Seestadt von seiner allerbesten Seite und das schöne Wetter soll bis Sonntag bleiben. Zu den ersten richtig warmen Tagen des Jahres haben wir uns umgehört, wie es mit den Bademöglichkeiten in Haltern aktuell aussieht.mehr...