Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Alleinunfall

Halterner (95) prallt mit Auto gegen Hauswand

LAVESUM Zu einem spektakulären Unfall ist es am Sonntagnachmittag auf der Schützenstraße im Ortsteil Lavesum gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist um etwa 14 Uhr ein 95-jähriger PKW-Fahrer aus Haltern mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und löste dadurch eine Kettenreaktion aus..

Er streifte einen stehenden Audi A 3 und überfuhr einen Stahlzaun. "Er drückte diesen zu Boden, fuhr weiter durch den Garten eines Hauses und prallte dann noch gegen die Hauswand", heißt es in der Mitteilung weiter. Glücklicherweise ist bei dem Unfall niemand zu Schaden gekommen. Auch der Unfallverursacher blieb unverletzt, so die Polizeisprecherin. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 40000 Euro.

Die Unfallursache ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. In seiner Vernehmung hat der 95-Jährige angegeben, dass er einem Tier ausweichen musste

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kollision auf Kreuzung

78-Jährige bei Unfall auf Flaesheimer Straße verletzt

Haltern Bei einem Unfall am Freitagmittag auf der Flaesheimer Straße erlitt eine 78-jährige Marlerin leichte Verletzungen. Ein anderes Fahrzeug war auf der Kreuzung zur Recklinghäuser Straße gegen ihren Wagen geprallt.mehr...

Jugendschöffengericht

Geldbuße für 19-Jährigen nach Streit mit Ex-Freundin

HALTERN Er soll seine Ex-Freundin mehrmals bestohlen haben - er soll sogar mit dem Auto auf dem Gehweg auf sie zugefahren sein, sodass sie nur knapp habe ausweichen können. Ein 19-Jähriger musste sich am Mittwoch vor Gericht verantworten und kam dort mit einer milden Strafe davon. Das letzte Wort ist aber wohl nicht gesprochen.mehr...

Sonntagmorgen

Auto überschlägt sich in Haltern - Fahrer flüchtet

HALTERN Spektakulärer Unfall am Breitenweg in Haltern: Gegen 5.40 Uhr kam ein Auto am Sonntagmorgen von der Straße ab und überschlug sich. Etwa 200 Meter von der Straße entfernt kam der Wagen auf einer Wiese zum Stehen. Der Fahrer lief weg - jetzt sucht die Polizei den Mann, den Zeugen genau beschreiben konnten.mehr...

6000 Fahrzeuge täglich

Hullerner haben keine Ruhe an der B 58

HULLERN Das Ehepaar Ziplies bewohnt ein Haus an der Schürstatt in Hullern, der Garten grenzt direkt an die Bundesstraße 58. Erholung finden sie in ihrem privaten Idyll nicht. Auto- und LKW-Verkehr rauben nötige Ruhe. Die Bitte um Abhilfe läuft bislang ins Leere.mehr...

Spielwelten

Indoor-Park am Ketteler Hof eröffnet am 1. April

LAVESUM Im Mangrovenwald werden die Kinder zum Regenmacher, im Weltraum rutschen sie in einen kometenhaften Geschwindigkeitsrausch, in der Arktis bei den Pinguinen gehen sie mit dem Forscher-U-Boot auf Tauchstation. Das sind keine fernen Kinderträume mehr: Am 1. April öffnet der Indoor-Park auf dem Ketteler Hof.mehr...

Feuerwehreinsätze in Haltern

Hund im Auto eingeschlossen - Baum stürzt um

HALTERN Ein in einem Auto eingeschlossener Hund, eine brennende Hecke und ein auf ein Auto umgestürzter Baum - die Halterner Feuerwehr hatte am Sonntagabend und Montagmorgen eine ganze Menge zu tun.mehr...