Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ideen-Wettbewerb

Hohe Auszeichnung für den Freibad-Verein Sythen

Haltern Der Verein Freibad Sythen und das Guido-Heiland-Bad in Marl gehören zu den zehn besten Kooperationen zwischen Emscher und Ruhr. Vertreter beider Initiativen nahmen am Dienstag auf der Zeche Zollverein in Essen eine mit 10.000 Euro verbundene Auszeichnung entgegen.

Hohe Auszeichnung für den Freibad-Verein Sythen

Die Vertreter der Freibadinitiativen aus Sythen und Marl freuten sich über den zweiten Platz beim Wettbewerb Kooperation Ruhr.

Der Initiativkreis Ruhr unter Vorsitz von Bodo Hombach hatte einen Ideen-Wettbewerb gestartet, bei dem an die Preisträger in den Kategorien Kommunen (A) sowie Vereine und Verbände (B) insgesamt 310.000 Euro vergeben wurden. Gefragt waren Leuchtturmprojekte, die ein Beispiel für das gemeinsame Agieren über kommunale Grenzen hinweg sind. 124 Bewerbungen trafen beim Initiativkreis Ruhr ein. Das Sythener und Marler Bad landeten mit ihrer Präsentation der Zusammenarbeit gemeinsam mit dem Hallenbad Rheurdt auf dem zweiten Platz in der Kategorie B. Das Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro wurde zwischen den Initiativen aufgeteilt. „Nur zielbewusste Kooperationen bringen uns weiter, nicht aber nutzlose Diskussionen über neue Organisationsformen“, sagte der Vorsitzende der RAG-Stiftung, Wilhelm Bonse-Geuking, in seiner Begrüßungsrede. Der Wettbewerb wurde von der Stiftung finanziell unterstützt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Überfall auf dem Weg zum Bahnhof

17-jähriger Halterner soll von Gruppe ausgeraubt worden sein

HALTERN Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am Montagabend gegen 19.20 Uhr auf der Recklinghäuser Straße unterwegs waren. Ein 17-Jähriger aus Haltern am See gab bei den Beamten an, auf dem Weg zum Bahnhof von mehreren Männern bedroht und angegriffen worden zu sein.mehr...

Hebammen in Haltern am Limit

„Wir müssen täglich Frauen ablehnen“

Haltern Die freiberuflichen Hebammen in Haltern kommen an ihre Belastungsgrenzen. Immer mehr Schwangere aus Nachbarstädten suchen hier Hilfe rund um die Geburt. Doch das ist nicht der einzige Grund.mehr...

Einbrüche wegen Technikpanne nicht gemeldet

Computer verschweigt Polizei-Pressesprechern Taten

Haltern Technische Probleme bei der Polizei: Die Pressestelle der Kreisbehörde in Recklinghausen hatte in den vergangenen Wochen mit einem Computerfehler zu kämpfen gehabt und deshalb wohl nicht alle Einbrüche in der Stadt veröffentlicht.mehr...

Handydiebe von Rekumer Straße gesucht

Polizei fahndet mit Foto nach zwei Verdächtigen

Haltern Wer kennt diese beiden Personen? Die Polizei sucht zwei Unbekannte, die Anfang Dezember zwei teure Smartphones gestohlen haben sollen. Eine Überwachungskamera hat die beiden aufgenommen, das Foto finden Sie aus rechtlichen Gründen im Artikel. mehr...

Neuwahlen beim Freibadverein Sythen

Andrea Beck zieht sich aus dem Vorstand zurück

Sythen Als der Verein Freibad Sythen gegründet wurde, erklärte sich Andrea Beck dazu bereit, „ein wenig Mitgliederverwaltung“ zu übernehmen. Daraus wurden zwölf Jahre Verantwortung im Vorstand. Wir blicken mit ihr zurück.mehr...

Joseph-Hennewig-Hauptschule stellt sich vor

Teebeutelrakete und Hui-Propeller im Physikraum

HALTERN Schüler und Lehrer der Joseph-Hennewig-Hauptschule haben beim Tag der offenen Tür am Samstag das Programm der Schule vorgestellt. Unter anderem haben sie im Physikraum Blitze entstehen und Teebeutelraketen steigen lassen.mehr...