Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Joseph-Hennewig-Schule beteiligt sich an einzigartiger Studie

HALTERN Zehn Leseclubs in Deutschland konferieren mit zehn Leseclubs in Israel. Das Besondere für Haltern daran ist, dass die Joseph-Hennewig-Schule als einzige Schule Nordrhein-Westfalens für dieses Projekt der Stiftung Lesen ausgewählt wurde.

von Von Elisabeth Schrief

, 20.11.2008
Joseph-Hennewig-Schule beteiligt sich an einzigartiger Studie

Am Tag des Lesens startete offiziell der interkulturelle Leseclub Deutschland-Israel. Weil die Joseph-Hennewig-Schule die einzige aus Nordrhein-Westfalen ist, die mit dabei sein darf, kam viel Prominenz ins Bücherzimmer.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige