Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Deutschlandweite Aktion

Metzelder arbeitet an Kampagne für Schalke 04

HALTERN Drei Jahre lang spielte Christoph Metzelder beim FC Schalke 04, jetzt kehrt der gebürtige Halterner zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück - als Berater für eine Imagekampagne.

Metzelder arbeitet an Kampagne für Schalke 04

An der neuen Werbe-Kampagne des FC Schalke 04 haben die Halterner Christoph Metzelder und Raphael Brinkert mitgewirkt.

Mit der Hamburger Sportwerbeagentur Jung von Matt, bei der er seit Juli 2013 als Geschäftsführer fungiert, unterstützt der Ex-Fußballprofi den Gelsenkirchener Fußball-Bundesligisten bei der Umsetzung einer Imagekampagne. Diese steht unter dem Motto „1000 Freunde, unzählige Kumpel“.

„Das ist für uns die erste Kampagne mit einem so großen Fußballverein, wie Schalke es ist“, sagt „Metze“ stolz, für den die Kampagne als Ex-Knappe etwas ganz Besonderes ist. Die Motive der Kampagne, die auf der sechsten Sohle im Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop, rund 1000 m unter Tage sowie in der Glückauf-Kampfbahn in Gelsenkirchen entstanden sind, sollen die enge Verbindung zwischen dem S04, dem Ruhrgebiet und dem Bergbau unterstreichen.

„Ich fände es cool, wenn Schalke jetzt auch den Spielertunnel in der Arena so gestalten würde, wie auf einem Plakat unserer Kampagne“, sagt „Metze“ (siehe Foto oben). Darauf sieht der Tunnel aus wie ein Bergwerksschacht. Bei der Aktion handelt es sich um eine 360-Grad-Kommunikationskampagne – sie wird im Zusammenspiel verschiedener Medien in der Saison 2014/2015 deutschlandweit zu sehen sein. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau an Bahnhöfen

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

Urteil nicht akzeptiert

Azubi wegen rassistischen Parolen vor Gericht

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

Stärker zu zweit

Überwältigender Empfang für die neuen Pfarrer

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

Zeugen gesucht

Messerangriff nachts am Halterner Marktplatz

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

Vor dem Bahnhof

Zwei Verletzte nach Unfall mit Linienbus in Haltern

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...