Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Nähkästchen-Plaudereien

Haltern Bis zur perfekten Creation eines selbst geschneiderten Kleidungsstückes ist es ein langer Weg. Gabriele Rietmanns Blick geht über das "Füßchen" ihrer surrenden Nähmaschine hinaus. Sie bietet Nähkurse an und sieht Schneiderei im ökologisch-komplexen Kontext.

Nähkästchen-Plaudereien

<p>Während des Tageskurses entsteht ein komplettes Kleidungsstück. Hier ist Gabriele Rietmann (l.) beim Fassen eines Kragens behilflich. So schreitet die Arbeit schnell voran. Adam</p>

Kinderarbeit in Fernost, Preiskämpfe gerade auf dem Textilsektor: "Welcher Markenhersteller produziert denn noch in Deutschland?" Saisontextilien als Renner für den kleinen Euro. Hochwertiges ist kaum noch bezahlbar. Wer kann sich das leisten? Hier ist der kritische Konsument gefragt, ganz besonders in der Hobbyschneiderei. Seit vielen Jahren schätzen die Teilnehmerinnen Rietmanns Kurse. Bei der Gelsenkirchener Familienbildungsstätte ist sie Fachbereichsleiterin für Textiles Gestalten. Seit sie den Künstlerhof in Lavesum entdeckte, entstand der Gedanke, Workshops anzubieten. "Der ganze Tag steht zur Verfügung. Viel Ruhe in ansprechender Umgebung lässt eine entspannte Arbeitsatmosphäre zu". Einige Teilnehmerinnen kennt Gabriele Rietmann schon lange. Sabine Schmidt-Jünemann näht seit 15 Jahren. "An einem Tag kann ich ein Teil fertig bekommen. Das ist viel schöner." Und: Die Fachfrau steht parat. Abnäher, Kragengestaltung, hier eine kleine Korrektur und schon ist alles perfekt. Renate Peters freut sich auf ihren Kurzmantel. Von der Stange kann sie die kleinen Problemzonen nicht kaschieren. Hier schneidert sie sich ihr Lieblingsstück auf den Leib. Immer unter dem kritischen Blick der Kursleiterin. "Es gibt einige Kniffe, die einen sensationellen Effekt haben, wenn die Figur kaschiert werden muss." Breites Becken, schmale Schultern - ein kleines Polster hilft, um die Proportionen wieder ins Lot zu bringen. "Welche Frau hat schon Modelmaße?" Nähtechnisches Wissen reicht also lange nicht aus. Bei der Schnitt- und Stoffauswahl geht`s los. Bevor Hobbyschneiderinnen bei Rietmann nähen dürfen, wird persönlich besprochen, was genäht werden soll. "Das finde ich sehr wichtig, denn am Ende des Kurses soll sich die Teilnehmerin über ihr Werk richtig freuen." Beim Stoffkauf ist Rietmann gern dabei. Gelegenheit für Plaudereien aus dem Nähkästchen, denn Farb- und Stilberatung bietet die Recklinghäuserin ebenfalls an. ela

Der nächste Tageskurs von Gabriele Rietmann findet am 1. Dezember im Künstlerhof, Am Friedhof 25, in Lavesum statt. Weitere Infos unter Tel. (02361) 3024932.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fünf Tipps zum Welttag des Buches

Halterner empfehlen ihre Lieblingsbücher

HALTERN Ob Krimi oder historischer Roman, Thriller oder Liebesgeschichte, die Auswahl an interessanten Büchern ist groß. Weil es so schwierig ist, sich für eins zu entscheiden, haben uns fünf ganz verschiedene Menschen passend zum „Welttag des Buches“ am Montag ihre Lese-Empfehlungen gegeben.mehr...

Polizist rettet Mann in Sythen aus brennendem Auto

Wagen überschlägt sich mehrfach und brennt aus

SYTHEN Hohe Geschwindigkeit, ein Fahrfehler und ein mehrfacher Überschlag: Am Samstagabend kam es in Sythen an der Stadtgrenze zu Dülmen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Auto in Brand geriet. Der selbstlose Einsatz eines Polizisten hat dem Fahrer das Leben gerettet.mehr...

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Sythen Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird.mehr...

Collins-Coverband überzeugte in Halterns Seestadthalle

Erst nach der zweiten Zugabe durfte „Phil“ gehen

HALTERN Drei, vier Stücke brauchten die Zuschauer in der Seestadthalle, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Doch danach machten sie sich am Freitag mit der Phil-Collins-Coverband „Phil“ einen schönen Konzertabend. Dieser begann allerdings mit einer ganz besonderen Verlosung.mehr...

Teilnehmerrekord beim sechsten Halterner Bürogolf

157 Spieler in 24 Geschäften der Innenstadt

HALTERN Die sechste Auflage des Halterner Bürogolfs am Freitagabend in der Innenstadt war ein Turnier der Superlative: Es gab noch nie so viele Teilnehmer, noch nie so viele Stationen und es war noch nie so warm. Hier finden Sie die besten Bilder des Abends.mehr...

Wie Pädagogik zu einem Heimatgefühl beiträgt

Schule hilft, Wurzeln zu schlagen

Haltern Die Grundschule Sythen bildet seit August 2008 gemeinsam mit der Grundschule Lavesum den Grundschulverbund Sythen-Lavesum. 215 Schüler in Sythen und 80 Schüler in Lavesum werden von insgesamt 19 Lehrkräften unterrichtet. Über das Thema „Schule und Heimat“ sprachen wir mit Schulleiter Hans Hatebur.mehr...