Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Römische Kochkunst auf Karten

Römische Kochkunst auf Karten

<p>Erwin Kirschenbaum und Dr. Annette Böhm präsentieren ihre Idee "Schlemmen wie Varus in Haltern". RN-Foto Steffe</p>

Haltern Die Römer liebten die kulinarischen Genüsse und pflegten daher eine aufwändige Tischkultur. Die Herren lagen dabei auf bequemen Speisesofas, die Damen saßen am Fußende.

Diener trugen Erlesenes auf und versorgten die Tafelnden mit Getränken. So üppig und dekadent geht es Sonntag nicht zu. Aber ein Hauch von Luxus ist durchaus zu spüren, wenn die Freunde der Stadtbücherei um 11 Uhr in die Stadtbibliothek bitten. Die Vereinsmitglieder Dr. Annette Böhm und Erwin Kirschenbaum präsentieren dort "Schlemmen wie Varus in Haltern", ein römisches Kochbuch in Kartenform. Und natürlich macht Dr. Böhm auch Appetit auf mehr: Sie verwöhnt die Gäste mit römischen süßen und pikanten Häppchen. Der Förderverein schenkt dazu ein Glas Wein aus.

Im Duett

Ausgeklügelt wie die Rezeptur der Gerichte ist auch die Publikation: 15 Karten mit Fotos, Rezepten und begleitenden Texten stecken in einer CD-Box, die sich in der Küche zu einem nützlichen Ständer umfunktionieren lässt. "Entwickelt haben wir diese Idee auf dem Büchermarkt im Frühjahr", geht Dr. Annette Böhm zum Ursprung zurück. Die Texte schrieb sie selbst, Erwin Kirschenbaum gestaltete das Buch.

"Wir haben eine Form gesucht und gefunden, die mit sechs Euro günstig, aber dennoch schön und ansprechend ist", sagt Erwin Kirschenbaum zur Entwicklung des Projektes.

Anliegen

Der Gewinn aus dem Verkauf kommt dem Förderverein "Freunde der Stadtbücherei" zugute. Er ist der Grundstock für einen Topf, aus dem künftig Geld für die weitere Veröffentlichung von Publikationen geschöpft werden soll. Verlockende Zukunftsmusik, Vorsitzende Ingrid Kissling lädt deshalb zur genussvollen Präsentation ein. Bei den Römern gehörte es übrigens auch zur Tischkultur, dass die Gäste die Reste in Servietten einpacken und mit nach Hause nehmen durften... esc

Schlemmen wie Varus in Haltern, 25. November, 11 Uhr in der Stadtbücherei. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 933215.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Teilnehmerrekord beim sechsten Halterner Bürogolf

157 Spieler in 24 Geschäften der Innenstadt

HALTERN Die sechste Auflage des Halterner Bürogolfs am Freitagabend in der Innenstadt war ein Turnier der Superlative: Es gab noch nie so viele Teilnehmer, noch nie so viele Stationen und es war noch nie so warm. Hier finden Sie die besten Bilder des Abends.mehr...

Wie Pädagogik zu einem Heimatgefühl beiträgt

Schule hilft, Wurzeln zu schlagen

Haltern Die Grundschule Sythen bildet seit August 2008 gemeinsam mit der Grundschule Lavesum den Grundschulverbund Sythen-Lavesum. 215 Schüler in Sythen und 80 Schüler in Lavesum werden von insgesamt 19 Lehrkräften unterrichtet. Über das Thema „Schule und Heimat“ sprachen wir mit Schulleiter Hans Hatebur.mehr...

Teure Fahrräder am Halterner Schulzentrum gestohlen

Polizei rät zur Codierung

Haltern. In den vergangenen Tagen ist es zu mehreren Fahrraddiebstählen rund um das Schulzentrum gekommen. In der Facebook-Gruppe „Haltern am See“ berichteten drei Halterner unabhängig voneinander, dass ihren Kindern Räder gestohlen wurden. Stets handelte es sich um hochwertige Mountainbikes.mehr...

Archäologen finden Überraschung an Lohausstraße

Kita steht auf historischem Grund

HALTERN An der Lohausstraße soll ein neuer Kindergarten gebaut werden, doch vor den Handwerkern kamen die Archäologen nach Haltern. Was sie 80 Zentimeter unter der Erde bei ihren Ausgrabungen fanden, überraschte die Wissenschaftler.mehr...

Camping-, Caravan- und Automobilausstellung in Haltern

Eine Messe mausert sich zum Erfolgsmodell

Haltern Aus „Haltern Mobil“ wurde 2017 die CCA, die Camping-, Caravan- und Automobilausstellung. Die Zweitauflage bietet weitere Neuerungen.mehr...

Ampelschaltung an Halterns Römerstraße unverändert

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

HALTERN Die Umleitungen wegen der Sperrung der Weseler Straße in der Halterner Innenstadt funktionieren weitgehend reibungslos. Lediglich an einer Stelle hakt es ab und zu: Beim Linksabbiegen von der Römer- in die Lavesumer Straße bilden sich gelegentlich Rückstaus.mehr...