Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wegen Flugzeugunglück

Schützengilde verändert den Ablaufplan fürs Schützenfest

HALTERN Aus Rücksicht auf die Hinterbliebenen und Trauernden hat der Vorstand der Schützengilde Haltern das Programm zum traditionellen Schützenfest umfangreich abgespeckt. Wir haben zusammengestellt, welche Programmpunkte ausfallen.

Schützengilde verändert den Ablaufplan fürs Schützenfest

Mit der bevorstehenden Rückführung der Opfer wird für viele Menschen in Haltern eine neue Trauerphase beginnen.

Freitag (12. Juni)

Am Freitag (12. Juni) entfällt der Marsch über Grabenstiege – Rekumer Straße – Alter Markt – Lippstraße – Sixtusstraße und Gartenstraße. Das 1. Landsknecht Fanfarenkorps Haltern, der Spielmannszug „In Treue fest“, die 5. Kompanie sowie König, Kaiser und Vorstand der Gilde treffen sich nicht wie üblich an den Kompanielokalen in der Innenstadt, sondern um 17 Uhr an der Feldstraße 9. Von hieraus ziehen die Beteiligten zum Altenwohnheim und Krankenhaus. Anschließend geht es zum Festzelt am Lippspieker. Das für 22.30 Uhr geplante Feuerwerk an der Festwiese fällt aus.

Samstag (13. Juni)

Am Samstag (13. Juni) wird das Königspaar mit dem Vorstand zwischen 10 und 12.30 Uhr wie gewohnt die Kompanien in ihren Lokalen besuchen. Danach geht es erst mit dem Gottesdienst in der Sixtus-Kirche um 15 Uhr weiter. Das gemeinsame „Preußens Gloria“ sowie der Sternenmarsch am Mittag entfallen.

Um 16 Uhr erfolgt das Antreten am Kärntner Platz. Beim Abmarsch zum Ehrenmal (16.15 Uhr) wird auf Begleitmusik verzichtet. Ebenso wird es im Rahmen der Totenehrung mit Zapfenstreich in diesem Jahr keine Böllerschüsse geben. Wie geplant stattfinden wird am Samstag die Übergabe des Rathausschlüssels (17.15 Uhr) sowie die anschließende Übergabe des Schützenvogels „Fanfarius von der Flavarus“ (17.25 Uhr) vor dem Alten Rathaus am Marktplatz. Abends geht es ab 19.30 Uhr mit dem Programm im Festzelt weiter.

Sonntag (14. Juni)

Am Sonntag (14. Juni) entfällt für die Sappeure und den Spielmannszug „In Treue Fest“ das Wecken des Königpaares und aller Vorstandsmitglieder. Auch der Aufzug des Wachzuges im Alten Rathaus wurde abgesagt. Eine weitere Änderung: Das Antreten um 14.45 Uhr ist an der Schmeddingstraße, nicht an der Koeppstraße.

Montag (15. Juni)

Am Montag (15. Juni) findet der Empfang des neuen Königpaares durch den Bürgermeister nicht im Rathaus, sondern im Festzelt am Lippspieker statt. Beim Schanzenstürmen wird auf DJ-Musik verzichtet. Der traditionelle Tanz auf dem Alten Markt in der Nacht von Montag auf Dienstag fällt aus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau an Bahnhöfen

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

Urteil nicht akzeptiert

Azubi wegen rassistischen Parolen vor Gericht

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

Stärker zu zweit

Überwältigender Empfang für die neuen Pfarrer

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

Zeugen gesucht

Messerangriff nachts am Halterner Marktplatz

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

Vor dem Bahnhof

Zwei Verletzte nach Unfall mit Linienbus in Haltern

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...