Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Seitenweise Lesespaß

Seitenweise Lesespaß

<p>Der Leselöwe - als Gast der Ausstellung - stellte den jungen Bücherwürmern im Lambertus-Pfarrheim spannende Lektüre vor. RN-Foto Rimkus</p>

Lippramsdorf Wikinger, Piraten und andere wilde Kerle empfehlen sich für starke Jungs. Die kamen Sonntag abenteuerlustig ins Lambertus-Pfarrheim und stürzten sich sogleich auf ihre Beute: Bücher, Bücher, Bücher...

Eine große Auswahl an Lektüre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatte Claudia Friedrich und ihr Büchereiteam auf den Tischen ausgebreitet. Nur zu gern vertieften sich die Bibliophilen in die Seiten und aus einem kurz eingeplanten Besuch wurde schnell eine lange Lesesitzung. Claudia Friedrich war mit der Resonanz mehr als zufrieden: "So viel Zulauf hatten wir selten zuvor." Favoriten bei den Kindern und Jugendlichen waren vor allem Sachbücher. "Tintentod" von Cornelia Funke wurde von den jungen Besuchern zur Verwunderung des Büchereiteams dagegen kaum beachtet. Erwachsene griffen vorzugsweise zu Glaubensbüchern, Historien-Romane und Bastelbücher oder suchten mit ihren Kindern Passendes für lange Spieleabende. Bestellte Medien können ab der nächsten Woche in der Bücherei abgeholt werden. Die Bücherei selbst stockt zurzeit ihren Bestand ebenfalls auf. Bald haben die 170 Stammleser noch mehr Auswahl, wenn sie donnerstags zwischen 17.30 und 19 Uhr oder sonntags zwischen 10 und 12 Uhr in den Regalen der Pfarrbücherei auf Entdeckungsreise gehen. esc

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Micki Krause kommt wieder nach Haltern

Tanz in den Mai auf dem Prickings-Hof

SYTHEN Der Tanz in den Mai lockte im vergangenen Jahr 1500 Menschen zum Feiern auf den Prickings-Hof. Dies wird auch in diesem Jahr so sein. Denn für die Veranstaltung mit Mallorca-Star Micki Krause und Anna-Maria Zimmermann (bekannt aus DSDS) gibt es nur noch Restkarten. Und auch am 1. Mai selbst ist auf dem Prickings-Hof noch was los. mehr...

Scharfe Kritik an Halterner Kreißsaal-Schließung

Geburtshilfe: So reagieren Politiker und andere Kliniken

HALTERN Nur noch wenige Wochen lang werden Babys im Sixtus-Hospital das Licht der Welt erblicken. Am Tag nach der Verkündung dieser Entscheidung gibt es Proteste gegen die Schließung der Geburtshilfe. Der Stadtrat wird sich in einer Sondersitzung mit dem Thema beschäftigen.mehr...

Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach Haltern

Exotische Burger und süße Überraschungen

Haltern Speckbomben, Straußenfleisch-Burger und süße Churros: Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt zurück nach Haltern am See. An einen neuen Standort.mehr...

rnGeburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus soll geschlossen werden

Das Ende des Halterner Kreißsaals steht bevor

HALTERN Seit Jahren ist das Ende der Geburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus im Gespräch. Jetzt hat der Aufsichtsrat entschieden: Die Katholischen Kliniken Ruhrgebiet-Nord (KKRN) wollen die Halterner Geburtenstation offiziell schließen. Und es könnte plötzlich alles ganz schnell gehen. Wie es dazu kam, was Betroffene sagen und wie weit schwangere Halternerinnen jetzt fahren müssen, lesen Sie hier.mehr...

Zehn Prozent mehr Erstklässler in Halterns Schulen

Katharina-von-Bora-Schule bekommt eine Klasse mehr

HALTERN An den Halterner Grundschulen werden im kommenden Sommer 35 Kinder mehr eingeschult als im Vorjahr. Das entspricht einem Plus von mehr als zehn Prozent. An der Katharina-von-Bora-Schule ist der Anstieg am größten.mehr...

EU-Urteil bestätigt Praxis kirchlicher Arbeitgeber

Konfessionszugehörigkeit darf nicht immer eine berufliche Anforderung sein

HALTERN Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes macht kirchlichen Arbeitgebern eine Ansage. In Haltern hat sich schon lange eine Praxis durchgesetzt.mehr...