Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Tag der offenen Tür

So sieht es in der neuen Seniorenresidenz aus

SYTHEN Helle Farben, große Fenster, moderne Möbel: Die neue Seniorenresidenz „Sythen am See“ kam beim Tag der offenen Tür am Sonntag gut an. Wir zeigen einen Videorundgang durch die Einrichtung, die am Mittwoch (19. Juli) offiziell eröffnet wird.

Die neue Residenz erinnert durch ihre Einrichtung kaum an ein Seniorenheim. In den Zimmern ist keine Wand weiß, alles ist in gedeckten Brauntönen und mit pastellfarbenen Farbtupfern gestaltet. Im Badezimmer sind die Fliesen grau und beige, die Pflegebetten sind nicht mit weißem Plastik verkleidet wie im Krankenhaus, sondern mit Holz.

„Man soll sich ja wohlfühlen“, sagt Olaf Rutenfranz. Deswegen sei es auch möglich, dass die Bewohner die Zimmer mit ihren eigenen Möbeln ergänzen.

Praktische Zimmer

Aber die Zimmer sind nicht nur schön, sondern auch praktisch. Das Licht im Badezimmer geht zum Beispiel automatisch an, sobald die Tür geöffnet wird. „Damit die Bewohner im Dunkeln nicht nach dem Lichtschalter suchen müssen“, sagt der Alloheim-Regionalleiter Alfred Wülferath.

Der Flur und die Türen sind extrabreit für Rollstuhlfahrer, die Dusche ist ebenerdig und die Türen nach draußen sind elektronisch gesichert. „Damit wir mitbekommen, wenn zum Beispiel ein demenzkranker Bewohner die Einrichtung verlässt“, sagt Einrichtungsleiterin Hildegard Tacke. Noch ist der Außenbereich eine Baustelle. Der Garten soll aber in der nächsten Woche fertig werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau an Bahnhöfen

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

Selbstbefriedigung

Exhibitionist belästigt Frauen am Halterner Silbersee

SYTHEN Sexuelle Belästigung am Halterner Silbersee II: Am Montagabend stand ein vollkommen nackter Mann am Waldrand, beobachtete zwei Frauen und befriedigte sich selbst. Die Frauen konnten den Exhibitionisten verjagen, jetzt sucht die Polizei den Unbekannten.mehr...

Weitere Sprachen

Neue Hinweise nach Todesfällen am Silbersee II

HALTERN Nach dem Tod zweier junger Männer am Silbersee II sollen die Warnschilder am Strand durch Hinweise in weiteren Sprachen ergänzt werden. Der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft spricht über die Pläne und fragt: "Welche Sprachen sollen wir überhaupt nehmen?"mehr...

Im Unterholz

Camp war Betreibern des Silbersees bekannt

SYTHEN Im September stießen Spaziergänger auf ein rätselhaftes Camp am Silbersee II in Sythen. Teppiche lagen dort, es gab ein eingefallenes Dach aus Planen. Jetzt hat sich der Urheber dieses Lagers bei uns gemeldet und er sagt, der Sicherheitsdienst habe Bescheid gewusst. Das räumt auch die Betreibergesellschaft des Sees ein.mehr...

St. Joseph

Mehr als 100 Besucher beim Treppenhaussingen

SYTHEN Beim zweiten Treppenhaussingen im Gemeindezentrum der Josephskirche in Sythen kamen knapp über 100 Besucher, um sich bei Evergreens, Chansons und Liedern eine schöne Zeit zu machen. Wir waren mit der Videokamera dabei.mehr...

Schule scharf gestellt

Schnelles Internet hat Sythen erreicht

Im Ortsteil Haltern-Sythen sind die ersten Glasfaser-Anschlüsse „scharf“ geschaltet. Davon konnten sich Bürgermeister Bodo Klimpel und weitere Besucher in der Grundschule überzeugen. . In Hamm-Bossendorf und auch in Lippramsdorf-Freiheit sollen in Kürze die Tiefbauarbeiten beginnen.mehr...