Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

55. Geburtstag

Spielmannszug "In Treue fest" feierte

Haltern Der Spielmannszug "In Treue fest" hat am Samstag seinen 55. Geburtstag mit viel Musik gefeiert. Befreundete Musiker kamen nach Haltern und bliesen zum musikalischen Umzug in der Innenstadt.

Spielmannszug "In Treue fest" feierte

55. Geburstag Spilemannszug In Treue fest Haltern.

Musikalischer Umzug in der Stadt

Tambourcorps Seeadler Oer-Erkenschwick
Tambourcorps Seeadler Oewr-Erkenschwick
Spielmannszug Westfalenklang Hullern
Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Flaesheim
55. Geburstag Spilemannszug In Treue fest Haltern.
Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Flaesheim
Spielmannszug Blau Weiß Sythen
Canisius Fanfaren Recklinghausen
"Preußens Gloria" aller Spielmannszüge
Tambourcorps Seeadler Oer Erkenschwick
55. Geburstag Spilemannszug In Treue fest Haltern
In Treue fest -Vorsitzender Franz-Josef Lojak begrüßt die Gäste
Tambourcorps Seeadler Oer Erkenschwick
Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Flaesheim
Preußens Gloria aller Spielmannszüge
Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Flaesheim
55. Geburstag Spilemannszug In Treue fest Haltern
Spielmannszug In Treue fest Senden
Spielmannszug Westfalenklang Hullern
Auch Halrterns neuer Stadtkaiser Manuel Püthe (mit Prinzgemahlin und Ehefrau Natalie) schaute vorbei.
Spielmannszug In Treue fest Senden
Spielmannszug In Treue fest Senden
Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Flaesheim
Canisius Fanfaren Recklinghausen
Spielmannszug Blau Weiß Sythen
Spielmannszug Blau Weiß Sythen
In Treue fest -Vorsitzender Franz Josef Lojak (l) dankt dem Ehrenvorsitzenden Horst Raatz mit einem Bild für seinen langjährigenm Einsatz
Spielmannszug Westfalenklang Hullern
55. Geburstag Spilemannszug In Treue fest Haltern
Spielmannszug Westfalenklang Hullern

 „Von allen Seiten kommt Musik“, sagte Franz-Josef Lojak, der Vorsitzende des Spielmannszuges „In Treue fest“ am Samstag auf dem Halterner Marktplatz. Und das war wörtlich gemeint.

Aus allen Straßen zogen Spielmannszüge im Sternmarsch Richtung Marktplatz, kamen über die Merschstraße, die Lippstraße, die Mühlenstraße und die Rekumer Straße zum Markt. Sie alle gratulierten den Gastgebern des Spielmannszuges „In Treue fest“ zum Geburtstag: Der Verein feierte sein 55. Wiegenfest.

Preußens "Gloria"

Franz-Josef Lojak begrüßte die einzelnen Züge auf dem Marktplatz und stellte sie kurz vor. Mit dabei waren der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Flaesheim, der Spielmannszug „In Treue fest“ Senden, der Spielmannszug Blau-Weiß Sythen, das Tambourcorps Seeadler aus Oer-Erkenschwick, die Canisius Fanfaren Recklinghausen und der Spielmannszug Westfalenklang Hullern. Nach dem Eintreffen spielten alle Spielmannszüge gemeinsam auf dem Markt „Preußens Gloria“, in dieser Musikerstärke ein beeindruckendes Erlebnis.

Bürgermeister Bodo Klimpel als Schirmherr erinnerte an den 50. Geburtstag des Spielmannszuges vor fünf Jahren, bei dem alle unter 40 Grad Hitze zu leiden hatten. Diesmal spielte das Wetter mit, pünktlich zum Stermarsch hörte auch der Regen auf. Klimpel dankte den Vereinen für ihr Erscheinen. „Ich freue mich, dass so viele junge Mitglieder in den Spielmannszügen aktiv sind“, so der Halterner Bürgermeister. „Ich finde es gut, dass Sie so auch den Nachwuchs an die Instrumente heranführen.“

Unterhaltsames Programm

Im Anschluss sorgten die einzelnen Züge abwechselnd mit ihrem Repertoire für ein unterhaltsames Programm auf dem Marktplatz. Zahlreiche Zuhörer lauschten den Märschen vom Bierwagen oder aus einem der umliegenden Restaurants oder Eiscafés aus. Auch der Ehrenvorsitzende des Spielmannszuges „In Treue fest“, Horst Raatz, hatte es sich nicht nehmen lassen, dabei zu sein. Für seinen langjährigen Einsatz überreichte ihm Franz-Josef Lojak ein altes Foto aus den siebziger Jahren als Geschenk Mit einem gemütlichen Beisammensein endete die Geburtstagsfeier auf dem Marktplatz am Abend.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau an Bahnhöfen

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

Urteil nicht akzeptiert

Azubi wegen rassistischen Parolen vor Gericht

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

Stärker zu zweit

Überwältigender Empfang für die neuen Pfarrer

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

Zeugen gesucht

Messerangriff nachts am Halterner Marktplatz

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

Vor dem Bahnhof

Zwei Verletzte nach Unfall mit Linienbus in Haltern

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...