Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Sportler und Wehr verkaufen Karten

Für Jubiläumsfest mit Konzert und Festball

Haltern Die heiße Phase vor dem großen Jubiläum geht los. Noch zwei Wochen, dann feiern der ATV, der TuS und der Löschzug Mitte der freiwilligen Feuerwehr gemeinsam ihr 125-jähriges Bestehen. Damit sich auch jeder Eintrittskarten für die Veranstaltungen sichern kann, bieten die Organisatoren am Sonntag, 3. Juni, von 10 bis 13 Uhr an der Rettungswache, Koeppstraße, einen gesonderten Vorverkauf an. «Damit wollen wir denjenigen die Möglichkeit geben, sich Karten zu besorgen, die sonst in der Woche dazu nicht kommen», sagt Löschzugführer Dirk Nitsche. Es werden sowohl Tickets für den Auftritt des Rock Orchesters Ruhrgebeat am 15. Juni angeboten als auch für den großen Festball am 16. Juni. Beginn jeweils um 20 Uhr im Zelt auf dem Lippspieker.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leiterin der Stadtbücherei Haltern zieht Bilanz und verrät Pläne

„Weg vom verstaubten Image“

HALTERN. Seit einem Jahr leitet Andrea Coenen-Brinkert die Stadtbücherei Haltern. Die Diplom-Bibliothekarin hat viel frischen Wind in die Einrichtung gebracht. Im Gespräch mit Ingrid Wielens verrät die 42-Jährige, was sie in naher und ferner Zukunft noch alles vorhat.mehr...

Vergewaltigung am Prozessionsweg in Haltern

Täter muss für Jahre ins Gefängnis

HALTERN/ESSEN An einem Februarabend herrschte erst Partystimmung, dann wurde eine Frau aus Haltern von zwei Männern vergewaltigt. Am Donnerstag fiel vor dem Landgericht Essen das Urteil.mehr...

Jugendlicher in Haltern niedergeschlagen

Polizei kommt Verdächtigen auf die Spur

Haltern Zwei Jugendliche aus Haltern waren in der Innenstadt unterwegs, als einer der beiden von Unbekannten brutal zu Boden geschlagen und getreten wurde. Noch in der Nähe kam die Polizei zwei Verdächtigen auf die Spur.mehr...

Eine Halterner Familie auf der Suche nach ihren Ahnen

Eine alte Ledertasche, ein Wehrpass und ein rätselumwobener Urgroßvater

Haltern Eine alte, schwarze Ledertasche hat Stephi und Thorsten Priesner dazu gebracht, nach ihren Vorfahren zu suchen. Über 100 Stunden haben sie bereits in die Arbeit investiert. Doch einige Geheimnisse bleiben.mehr...

Halterner Wanderfalken könnten Giftmord zum Opfer gefallen sein

Vogelschützer werden wegen Vergiftungsverdacht aktiv

Haltern Vor sechs Wochen wurden zwei tote Wanderfalken in der Innenstadt gefunden. Jetzt werden diese vom chemischen Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe auf Giftspuren untersucht. Der Verdacht: Die Tiere wurden umgebracht.mehr...

Ehemaliges Spielwarengeschäft Pieper fällt Nordwall-Quartier nicht zum Opfer

Laden zieht offenbar lediglich in der Rekumer Straße um

HALTERN. Ein Zeitplan für die Neugestaltung des Nordwall-Quartiers liegt noch nicht vor. Einzelne Vorhaben aber scheinen in trockenen Tüchern zu sein. Für das ehemalige Spielwarengeschäft Pieper gibt es gute Nachrichten.mehr...