Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Handwerk gut unterwegs

BOCHUM Zumindest der Konjunkturzug im Handwerk ist noch unter Dampf. Zwar rollt er nicht mehr so schnell wie noch vor einigen Monaten, doch er rollt.

von Von Thomas Aschwer

, 16.11.2007
Handwerk gut unterwegs

Kreishandwerksmeister Johann Philipps (re.) und KH-Geschäftsführer Johannes Motz machen sich stark für ein Berufskolleg direkt neben der Kreishandwerkerschaft an der Springorumallee.

Für Kreishandwerksmeister Johann Philipps aber nicht der geringste Grund, pessimistisch in die Zukunft zu schauen. "Wir fahren weiter." Deshalb lautet seine Aufforderung an Verbrauchen: "Sich antizyklisch verhalten, also gerade jetzt investieren." Dann gehe es auch weiter bergauf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige