Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

29 müssen nachzahlen

Heek 90 Haushalte, deren abgeleitete Schmutzwassermengen stark vom Durchschnittsverbrauch abwichen, hat die Gemeinde überprüfen lassen. Das Ergebnis stellte sie auf Antrag der SPD jetzt dem Betriebsausschuss vor: Demnach ist es bei 29 Haushalten "zu erheblichen Beanstandungen" gekommen, die zu einer Nachveranlagung bei den Kanalbenutzungsgebühren geführt haben. Festgestellt wurden Manipulationen wie Verbindungen von kommunalen und privaten Leitungsnetzen oder der Betrieb besonders abwasserintensiver Verbraucher (Toiletten, Waschmaschinen) durch nicht angemeldete Hauswasserversorgungsanlagen.

"Wir werden dies nicht dulden, die Kontrollen fortsetzen und gebenenfalls rechtliche Schritte einleiten", stellte Bürgermeister Dr. Zwicker dazu klar. mel

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jazzakademie Heek mit Konzerten und Workshops

Die Sprache des Jazz an der Landesmusikakademie

Heek Die Jazzakademie Heek lädt auch in diesem Jahr wieder zum Austausch und Konzertbesuch ein. Angeboten wird auch eine spezielle Form der Improvisation.mehr...

Verdacht der Untreue bei Volksbank in Nienborg

Bankkunden vermutlich um 240.000 Euro geprellt

Nienborg Ein ehemaliger Mitarbeiter der Volksbank Gronau-Ahaus soll Kundengelder veruntreut haben. Ein Kunde hatte Unregelmäßigkeiten entdeckt. Das Geldinstitut hat Strafanzeige gestellt.mehr...

Millionen für Breitbandförderung

Schnelles Internet kommt nach Ahaus, Heek und Legden

Legden/Heek/Ahaus Manchmal fahren die Bürgermeister der Region gerne nach Düsseldorf. Vor allem, wenn es um einige Millionen Euro geht.mehr...

Drogen unter dem Beifahrersitz

Polizei kontrolliert Vater und Sohn

Heek Noch schnell vor der Polizei verstecken wollte am Montag in Heek ein 23 Jahre alter Beifahrer sein frisch erworbenes Marihuana. Das nützte ihm jedoch wenig.mehr...

Markus Janning ist ein Lokalpatriot

Ein Hoch auf Heek und sein Vereinsleben

Heek Fußballtrainer, Schützenpräsident, Job bei der Gemeinde: Markus Janning ist Heeker durch und durch. In Vereinen hat er viele Freundschaften geschlossen – und verheiratet nun sogar seine Kumpels.mehr...

Heimatverein Nienborg stellt Maibaum auf

Eine gesellige Veranstaltung für die ganze Familie

Heek Traditionell stellt der Heimatverein Nienborg auch in diesem Jahr wieder einen Maibaum in der Niestadt auf. Ein neuer Termin hat sich im vergangenen Jahr bewährt.mehr...