Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Auto landet auf dem Dach im Graben

Im Graben landete der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. © Polizei

Auto landet auf dem Dach im Graben

Drei Personen verletzt

Drei leicht verletzte Personen und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend ereignete.

HEEK

, 15.12.2017

Dabei kam eine Autofahrerin (26 Jahre aus Metelen) auf der Kreisstraße 59 (Auf der Ammert) aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Sie war zusammen mit ihren Kindern (vier Jahre und ein Jahr alt) unterwegs von Epe aus kommend in Richtung Metelen, als sie in einer Linkskurve nach eigenen Angaben wegen der Straßenglätte die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Das Auto kam im Graben auf dem Dach zum Liegen. Die 26-Jährige sowie die beiden Kinder verletzten sich leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurden. Der am Fahrzeug und im Graben verursachte Schaden wurde auf über 8000 Euro geschätzt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige