Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Feierlaune beim WM-Krimi auf dem Heeker Marktplatz kommt spät

Public Viewing

Rund um die Übertragung des WM-Fußballspiels Deutschland gegen Schweden wurde auf dem Marktplatz einiges geboten. Der Stimmungskick ließ lange auf sich warten.

Heek

24.06.2018
Feierlaune beim WM-Krimi auf dem Heeker Marktplatz kommt spät

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit war die Stimmung bei den Fußballfans in Heek noch ein wenig gedrückt.(3) Gausling

Seit einigen Stunden ist der Musikexpress am Samstag zur Heeker Kirmes unüberhörbar in Fahrt. Weitere Fahrgeschäfte und Verkaufswagen warten auf die Kirmesbesucher, die sich nur vereinzelt einfinden. Doch gegen 19 Uhr wird es in den Dorfstraßen lebhaft.

Fußgruppen sind in Richtung Marktplatz zum Public Viewing unterwegs. Viele Radfahrer gesellen sich dazu und bald füllen sich die Stellplätze für Autos und Fahrräder rund um das Veranstaltungsgelände. Die Zufahrten sind mit schweren Betonblöcken abgesichert. Sicherheit hat auch hier Priorität. Verhalten ist weiterhin der Kirmesbesuch.

Vorprogramm

Die Fans, Kegelklubs, Vereine und Firmen erhalten ihre runden Stammtische. Vor dem Spielbeginn um 20 Uhr heißt es, sich noch schnell mit Getränken am Tisch einzudecken. Auf der großen Bühne vor der Schirmschoppe läuft bereits das musikalische Vorprogramm, aktuell mit Infos zum Fußballspiel.

Die Veranstaltergemeinschaft, die Gemeinde Heek und die Confusion Event Company, haben den Bedarf einer Public-Viewing-Veranstaltung richtig erkannt. Die Witterungsverhältnisse sind optimal, die Übertragung funktioniert problemlos und das Spielgeschehen nimmt seinen Lauf. Doch nach Ende der ersten Halbzeit sind die Fans in Heek enttäuscht. „Das Blatt muss sich noch wenden, sonst laufen die Besucher am Schluss nach Hause und das war es mit der Jahrmarktparty“, sagt ein Security-Mitarbeiter. In der Halbzeitpause stimmt das „Chaos Team“ auf der Bühne mit DJ Ariem auf die zweite Halbzeit ein. Es kommt Hoffnung auf zu Beginn der zweiten Halbzeit mit dem Torausgleich gegen Schweden. Doch das Führungstor will einfach nicht gelingen. Enttäuschte Kommentare einzelner Fußballfans gibt es über die ganze Spieldauer. Mit dem Tortreffer in der 95. Minute herrscht dann plötzlich totale Partystimmung.

Stargast tritt auf

Es sind noch zwei Stunden zu überbrücken, denn die Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann wird erst gegen Mitternacht auftreten, das sickert durch. Pünktlich trifft die Sängerin ein. „Himmelblaue Augen“ oder „Tausend Träume weit“ oder „Hunderttausend leuchtende Sterne“, schallen durch Heek, und die Besucher lassen sich von der Show mitreißen.

In den ersten Minuten des Sonntags vernehmen die Heeker Partygäste die Sirene eines Feuerwehrfahrzeuges. Ziel war wohl ein Einsatz im Nachbort Metelen. Nachdem der Einsatzlärm vorbei ist, setzt sich die musikalische Partystimmung unter den Gästen fort. Am Sonntag konnte mit einem Kirmesbummel das Wochenende abgeschlossen werden.

Anzeige