Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gemalte Bilder für neues Fahrzeug

Gemalte Bilder für neues Fahrzeug

<p>In die Jahre gekommen ist das Behindertentransportfahrzeug mit Hebebühne - aber es wird nach wie vor dringend für die Bewohner des Schwester Godoleva-Hauses benötigt. Heisterborg</p>

Heek Feierabend! Die Rampe klappt herunter auf den Parkplatz des Heeker Schwester Godoleva-Hauses, dort, wo heute und morgen auch der Heeker Weihnachtsmarkt stattfindet.

Mehrere Rollstuhlfahrer sowie Männer und Frauen, die einen Gehwagen vor sich herschieben, bahnen sich vorsichtig einen Weg nach unten - noch. Denn lange wird der 1999 von der "Aktion Mensch" gesponserte Wagen nicht mehr durchhalten, wie Yvonne Schaten, Leiterin des Hauses, befürchtet. "Getriebeschaden" lautet die Diagnose der Werkstatt. Und die Reparaturkosten sind immens. "Das können wir uns gar nicht leisten", so Schaten.

Dabei seien die Bewohner des Behindertenwohnheims auf den Transporter angewiesen - "wegen der weiten Wege" etwa zwischen der Arbeitsstelle, dem Wohnhaus und den Freizeiteinrichtungen. Öffentlicher Nahverkehr sei vor allem für die Gehbehinderten unter den Bewohnern keine Alternative. Was das alles mit dem Weihnachtsmarkt zu tun hat? Yvonne Schaten lächelt: "Wir sind auf dem Markt mit einem eigenen Stand vertreten." Der Erlös der verkauften Waren - angeboten werden vor allem von Bewohnern des Hauses selbst gemalte Bilder - ist für das neue Fahrzeug bestimmt. sy-

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heeker Unternehmer bieten neuartigen Poller an

Mit einem 4,4-Tonner gegen Terror und Gewalt

Heek Sicherheit mit wenig Aufwand bietet das Heeker Unternehmen „Poller-Max“ Kommunen und Unternehmen – mit neuartigem Konzept. Vor das Hotel M 3 kommt ein Prototyp ihres Pollers.mehr...

38-jähriger Heeker alkoholisiert am Steuer

Polizei stellt Führerschein sicher

Heek Unfreiwillig beendet war in der Nacht zum Donnerstag die Fahrt für einen 38 Jahre alten Mann aus Heek: Er stand unter Alkoholeinfluss. mehr...

Heeker Schüler testen Berufe

Werkstatt statt Schule

Heek Beim Berufserkundungstag schnupperten 114 Achtklässler der Kreuzschule ins Arbeitsleben hinein. Wir haben drei von ihnen in eine Kfz-Werkstatt begleitet.mehr...

Historische Postkarten aus sechs Orten

So sah unsere Heimat früher aus

Ahaus Viele Jahrzehnte wurde auf Ansichtskarten ein Stück Heimat in die Welt geschickt. Heute gibt es sie zwar auch noch, doch ein mit dem Smartphone gemachtes Foto ist im nächsten Moment schon beim Empfänger. Aus der Zeit, als Postkarten noch „in“ waren, stammen die Motive, die unsere Redaktion für eine Serie zusammengestellt hat.mehr...

Gasleitung zwischen Epe und Legden

Trasse für Gasleitung wird 15 Kilometer lang

Heek/Legden Die Schneise für die Erdgasleitung Epe-Legden wird immer länger. 1000 Rohre werden dort verlegt. Jetzt wurden die ersten Schweißnähte gesetzt.mehr...