Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Jubiläum fest im Blick

Heek Ganz im Zeichen des bevorstehenden Jubiläumsjahrs zum 50-jährigen Bestehen stand die Generalversammlung der 80 Mitglieder starken Landjugend Ahle unter Vorsitz von Andreas Pierk am Samstagabend im Saal Hovestadt, der auch Präses Kaplan Pater Joy und Pfarrer Josef Leyer beiwohnten.

Jubiläum fest im Blick

<p>Landjugend zeigt "Flagge": Die neuen T-Shirts eigens zum Jubiläum wurden präsentiert. </p>

Bernadette Dirks gab den Anwesenden einen umfassenden Jahresrückblick auf die vielen Aktivitäten, an denen sich die Landjugend beteiligte - im abgelaufenen Vereinsjahr waren es 22 Aktionen und Veranstaltungen. Stefan Dirks berichtete zudem über die Internetseite der Landjugend Ahle.

Vorstandswahlen

Einen ausführlichen Kassenbericht der Einnahmen und Ausgaben gab Maria Geuking. Die Kasse war von den Kassenprüfern Carolin Bockhold und David Homölle geprüft worden. Der Vorstand wurde von der Versammlung ohne Vorbehalt entlastet. Im Anschluss erfolgte die Neuwahl des Teil-Vorstandes mit folgendem Ergebnis: Vorsitzender ist nun Jan-Dirk Wittenberg, zweiter Vorsitzender Christoph Heying, Finanzverwalter Michael Büter, Beisitzer Martin Dirks, Sportwart Christian Geuking, Präses bleibt Pater Joy. Neuer Internetwart ist Marc Bröking. Der weibliche Landjugendvorstand bleibt noch für ein weiteres Jahr bestehen.

Als Fähnenträger fungieren Johannes Wolbeck und Michael Korthoff, als Fahnenträgerinnen Julia Vogelsang, Kathrin Büter und Nicole Effkemann. Neue Kassenprüfer sind Carolin Bockhold und Maria Weilinghoff.

Ein Ausblick auf das Jahr 2008 und die Programmgestaltung nahmen den weiteren Teil der Generalversammlung ein. Neben vielen weiteren Vorschlägen gibt es das Bezirksquizturnier, eine Silvesterparty, den Besuch einer Kornbrennerei, eine Kanutour, den "Bunten Abend", die Teilnahme am Schützenfest Ahle 1878, Workshops und jede Menge Vorbereitung auf das Jubiläumsfest.

Der Festausschuss will sich in den nächsten Wochen konkret mit dem Festprogramm und dessen Ablauf befassen. Verschiedene Vorschläge dazu wurden der Versammlung bereits unterbreitet. Ergänzend berichtete Pfarrer Josef Leyer über den Stand der Arbeiten für die Festschrift zum 50-jährigen Landjugendbestehen in Ahle.

Jubiläums-T-Shirt

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich der bisherige Vorsitzende Andreas Pierk beim Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit, ebenfalls bei der Familie Jens Amshoff für die Bereitstellung der Halle für das Maifest und beim Gastwirt Dieter Hovestadt für die gute Unterstützung der Landjugendarbeit in Ahle. Pierk ist Vorsitzender des Festausschusses für das Jubiläum, er stellte der Landjugend das neue Jubiläums-T-Shirt vor. g/mel

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heeker Unternehmer bieten neuartigen Poller an

Mit einem 4,4-Tonner gegen Terror und Gewalt

Heek Sicherheit mit wenig Aufwand bietet das Heeker Unternehmen „Poller-Max“ Kommunen und Unternehmen – mit neuartigem Konzept. Vor das Hotel M 3 kommt ein Prototyp ihres Pollers.mehr...

38-jähriger Heeker alkoholisiert am Steuer

Polizei stellt Führerschein sicher

Heek Unfreiwillig beendet war in der Nacht zum Donnerstag die Fahrt für einen 38 Jahre alten Mann aus Heek: Er stand unter Alkoholeinfluss. mehr...

Heeker Schüler testen Berufe

Werkstatt statt Schule

Heek Beim Berufserkundungstag schnupperten 114 Achtklässler der Kreuzschule ins Arbeitsleben hinein. Wir haben drei von ihnen in eine Kfz-Werkstatt begleitet.mehr...

Historische Postkarten aus sechs Orten

So sah unsere Heimat früher aus

Ahaus Viele Jahrzehnte wurde auf Ansichtskarten ein Stück Heimat in die Welt geschickt. Heute gibt es sie zwar auch noch, doch ein mit dem Smartphone gemachtes Foto ist im nächsten Moment schon beim Empfänger. Aus der Zeit, als Postkarten noch „in“ waren, stammen die Motive, die unsere Redaktion für eine Serie zusammengestellt hat.mehr...

Gasleitung zwischen Epe und Legden

Trasse für Gasleitung wird 15 Kilometer lang

Heek/Legden Die Schneise für die Erdgasleitung Epe-Legden wird immer länger. 1000 Rohre werden dort verlegt. Jetzt wurden die ersten Schweißnähte gesetzt.mehr...