Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zu wenig Besucher

Kirmesparty kommt erst spät in Schwung

HEEK Es hätte so schön sein können: Die große „Back to the 90‘s-Party“ sollte steigen, eine Bühne mit großer Videoleinwand stand bereit, Beleuchtung und Bierwagen waren aufgebaut, sogar das Wetter versuchte, die Veranstaltung zum großen Event werden zu lassen, zu dem sie das Zeug gehabt hätte. Trotzdem blieben die Besucher fern.

Kirmesparty kommt erst spät in Schwung

Die anwesenden Gäste kamen auf ihre Kosten.

„Es ist einfach so schade“, war der Satz des Abends, wenn unter den Partygästen unweigerlich die meist leere Tanzfläche zum Thema wurde. Eine plausible Erklärung für das Fehlen der Partygäste fand niemand. Denn eigentlich waren auf dem Marktplatz alle Voraussetzungen gegeben, um bis spät in die Nacht zu feiern. Sogar mehr als das: Durch die auf der großen Videoleinwand abgespielten Musikvideos fühlte man sich nicht nur musikalisch, sondern auch modisch und filmtechnisch 20 Jahre zurückversetzt und konnte sich noch einmal mit den Backstreet Boys in seine Jugend trällern.

Ratloses Schulterzucken

Die anwesenden Partygäste ließen sich das natürlich auch nicht nehmen und feierten die große 90’s Party dann eben im kleineren Kreis. Dennoch, die Veranstaltung hätte das Zeug zu etwas Großem gehabt und angesichts der fehlenden Besucher zuckten sowohl die rund 80 anwesenden Gäste als auch der Veranstalter ratlos die Schultern. „Man weiß nicht mehr, was man machen soll“, sagt Bernhard Gelking von der Event Company Confusion. Abgesehen von den traditionellen Veranstaltungen wie den Schützenfesten würden Musikveranstaltungen in dieser Region einfach nicht mehr angenommen.

Party und Kirmes in Heek

Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
Die Kirmesparty litt ein wenig unter Besuchermangel, die Stimmung war aber trotzdem gut.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.
In Heek drehten sich die Karussells: Erst der am Sonntagnachmittag einsetzende Regen trübte das bunte Treiben ein wenig.

Auch Besucher Günter Tenberge schüttelt nur den Kopf. „Ich verstehe die Heeker nicht“, sagt er. „Hier hätten 500 Leute stehen müssen. Ich würde mir viel mehr musikalisches Angebot in Heek wünschen, aber es wird ja einfach nicht angenommen, wie man sieht.“ Olaf Vranken, der als DJ Olli für die Musik zuständig war, schaltete gegen ein Uhr die Musikamlage aus und beendete somit das Programm. Was zurückblieb, war der Bierstand, denn der tut es ja immer. Schade. Aber einen Versuch war es wert.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinschaftsprojekt

Kreuzschüler geben Wissen weiter

HEEK Gemeinsam Forschen und von einander lernen – Schüler der Heeker Kreuzschule haben Grundschülern gezeigt, was sie in den naturwissenschaftlichen Fächern erwartet. Es ist nicht die einzige Kooperation der Heeker Schule.mehr...

Zeltgemeinschaft auf Düstermühle-Markt

„Heeker Marktplatz“ aufgebaut

HEEK/LEGDEN. Ein großer Holztisch und moderne Lederstühle laden zum Verweilen ein, während bunte Rasenroboter ihre Runden drehen. Dazu wird den Besuchern ein kühles Bier angeboten. So lässt es sich bei 26 Grad im Zelt der Gruppe „Heeker Marktplatz“ gut aushalten.mehr...

Bischof-Martin-Grundschule

Fahrradcheck für Schüler

Heek Zum Fahrradcheck hatten die Grundschüler alle ihre Räder mitgebracht. Karl-Heinz Dydak und Josef Bellerich prüften die Drahtesel – und wurden fündig.mehr...

Ochtruper Straße

Verkehrsunfall mit zwei Traktoren

HEEK Ein Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Traktoren hat sich am Dienstagmittag auf der Ochtruper Straße ereignet. An einem der Fahrzeuge war eine Achse gebrochen. Betriebsstoffe liefen aus. Die Landstraße 579 (Ochtruper Straße) blieb bis nachmittags gesperrt.mehr...

Vor-Ort-Service

Gut beraten mit der Verbraucherzentrale in Heek

Heek Fassadendämmung, neue Fenster, Strom vom Solardach und die Heizung mit alternativer Technik: Wer Haus oder Wohnung energetisch sinnvoll sanieren will, verliert sich schnell in einer Fülle von möglichen Maßnahmen, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und mitunter sogar technischen Empfehlungen, die einander widersprechen.mehr...

Eltern besorgt

Warten auf das Wartehäuschen

HEEK Eigentlich stand das Thema „Wartehäuschen Wext“ gar nicht auf der Tagesordnung, doch kurzerhand nutzte Ratsmitglied Hermann Mers (CDU) die Diskussion über die Zusammenlegung von Haltestellen, um auf das Anliegen von Eltern aus Wext aufmerksam zu machen.mehr...