Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kloster Dahlheim und Paderborn

Heek Die Heimatvereinsgruppe Heek unternimmt am Samstag, 6. September, eine Tagesfahrt mit dem Bus zum Kloster Dahlheim und zur Kaiser- und Bischofsstadt Paderborn. Die Fahrt beginnt um 7.30 Uhr ab Bürgerhause Eppingschen Hof.

Erstes Ziel ist das Kloster Dahlheim, ein ehemaliges Augustiner- und Chorherrenkloster im ostwestfälischen Lichtenau im ehemaligen Fürstbistum Paderborn. Heute beheimatet es das europaweit erste Museum für Klosterkultur, das im vorigen Jahr eröffnet wurde. Der barocke Klostergarten wurde 2006 nach hsitorischem Vorbild rekonstruiert. Nach der sachkundigen Führung duch das Kloster und den Garten ist das Mittagessen im historischen Gewölbekeller der Klosterbrauerei vorgesehen.

Weiter geht es dann nach Paderborn. Mit zwei Gästeführern werden während eines Stadtspaziergangs von etwa 90-minütiger Dauer die Sehenswürdigkeiten dieser alten Stadt erläutert. Nach dem Kaffeetrinken geht es heimwärts. Die Fahrt wird gegen 21 Uhr in Heek enden.

Die Kosten für Busfahrt, Eintritte und Führungen betragen 21 Euro, die vor Antritt der Fahrt bei der Volksbank Heek einzuzahlen sind. Anmeldungen ab sofort bei Theodor Reckels, Tel. 10 71.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Junger Heeker spielt Posaune

Philipp Lammers ist am Zug

Heek Mit vier Jahren horchte Philipp Lammers auf, wenn beim Schützenfest die Posaune ein Solo spielte. Als er sieben war, fing er an, das Instrument zu lernen. Heute ist er 15 Jahre alt und noch immer mit Begeisterung dabei.mehr...

Neuaufbau beim Jugendrotkreuz

Engagiertes Team des DRK hat 2017 viel bewegt

HEEK. Der Ortsverein präsentierte seinen Mitgliedern eine positive Bilanz.Der Aufbau des Jugendrotkreuz und die Einrichtung eines Seniorencafé gehörten im vergangenen Jahr dazu.mehr...

Heimatverein Nienborg stellt aus

Dorfgeschichte in Bildern

Nienborg Es ist ein Blick in die eigene Kindheit, den Willi Franzbach mit seinem Bild von der Hauptstraße verbindet. Es ist eins von ungefähr 30 Ausstellungsstücken, mit denen der Heimatverein Nienborg Geschichten erzählt.mehr...

Prioritätenliste im Schulausschuss

Über 200.000 Euro für die Schulen in Heek

Heek Die Gemeinde Heek investiert in die Schulen vor Ort. An der Alexander-Hegius-Grundschule werden sich vor allem die Lehrerinnen freuen.mehr...