Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Ahle

Schwere Verletzungen hat am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf einem Wirtschaftsweg in Ahle erlitten. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Enschede geflogen.

HEEK

von Stefan Klausing

, 26.06.2015
Motorradfahrer schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber ist der verletzte Motorradfahrer in die Uniklinik Enschede geflogen worden.

Nach den ersten Mitteilungen der Polizei kam es um 16.35 Uhr im Anthornshook zu einem Zusammenstoß zwischen dem Motorradfahrer und einem Auto. Der 63-jährige Motorradfahrer war auf einem Wirtschaftsweg in Richtung Bundesstraße 70 unterwegs. In einer Kurve kam ihm ein Auto entgegen, das von einem 18-Jährigen aus Metelen gesteuert wurde. Der Autofahrer und seine drei Beifahrer blieben unverletzt. Laut Angaben ersten Erkenntnissen der Polizei, ist der Autofahrer auf die linke Fahrbahnseite gekommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt