Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Stupsi und seine Tiere

Anni Rosery als Kinderbuchautorin

Gerne denkt Anni Rosery an die Zeit zurück, als sie beispielsweise ihrem Enkel Jeremias die Geschichten vom kleinen und großen Bagger mit den Roboterfähigkeiten erzählte. Vivien liebte die Geschichte von den Ameisen Itzi und Pitzi, die ihre Familien im Tannenkamp Richtung Dorf verließen. Dabei schwelgt Rosery genauso in Erinnerung wie bei Marius, Adrian, Elias und Vincent, ihren vier Enkeln aus der Schweiz, denen die Geschichte von der Kahnfahrt vom Vierwaldstätter-See nach Nienborg mit der Wassermühle als Hafen besonders gefiel. Heute sind ihre Enkelkinder erwachsen oder in einem Alter, in dem sie selbst Bücher lesen. «Irgendwann habe ich dann gedacht, warum soll ich nicht mal für andere Kinder Geschichten schreiben, möglichst aus dem Alltag», erinnert sich Rosery. Das Titelbild des Buchs zeigt den molligen Jungen Stupsi mit den lustigen Sommersprossen auf der Stupsnase. In der ersten Geschichte begegnet Stupsi beim Spielen im Wald dem Spatz «Piepmatz», die nächsten Storys handeln von Stupsi und dem Goldfisch «Molli» im Gurkenglas, Hamster «Pausbäckchen», Ente «Watschi» oder Hund «Flecki» - kindgerechte Geschichten, die sich ideal zum Vorlesen sowie auch für Leseanfänger zum Selberlesen eignen. Das Büchlein ist zum Preis von fünf Euro bei Ehrenbürgermeisterin Anni Rosery erhältlich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Breitbandverträge für Heek und Legden unterzeichnet

Infoveranstaltungen zum Breitbandausbau

Heek/Legden Die Tinte unter den Verträgen ist trocken: Die Außenbereiche der Gemeinden Heek, Legden und Schöppingen bekommen schnelles Internet. Für Bürger gibt es mehrere Informationsveranstaltungen.mehr...

Sozialer Wohnungsbau in Heek

Es mangelt an erschwinglichen Wohnungen

Heek Sozialer Wohnungsbau und Möglichkeiten der Förderung waren Themen im Rat. In Heek gibt es nur 52 Wohnungen, für die man einen Wohnberechtigungsschein braucht.mehr...

Sparkasse in Nienborg nur noch freitags geöffnet

Weniger Service im Dorf

Nienborg Nach der Eröffnung des neuen Beratungscenters der Sparkasse in Heek hat die Filiale Nienborg nur noch freitags geöffnet. Das gefällt vielen Kunden nicht.mehr...

Abschlusskonzert der Nienborger Jazzakademie

Combos, Chöre, Big Band und Soundpainting

Nienborg Mit einem Konzert der Teilnehmer und Dozenten ging die Jazzakademie in Nienborg zu Ende. Und dieser Auftritt hatte es tatsächlich in sich.mehr...

2G-Mitarbeiter radeln für den Klimaschutz

Von Epe nach Heek mit dem Rad zur Arbeit

Heek 20 Angestellte der Heeker Firma 2G Energy machen beim „Stadtradeln“ mit und fahren mit dem Rad zur Arbeit. Für die Mitarbeiter ist daraus inzwischen ein Wettbewerb entbrannt.mehr...

Heeker Hospizgruppe zu Gast im Jugendhaus

Tod und Trauer sind nicht tabu

Heek Bei den Themen Tod und Trauer sind Kinder schnell überfordert. Ein Projekt mit ehrenamtlichen Hospizhelfern brachte Fünftklässlern der Kreuzschule diesen schwierigen Stoff altersgerecht näher.mehr...