Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zerstörungswut im Vollrausch

Frust an geparkten Autos ausgelassen

Heek Familiäre Probleme waren der Auslöser dafür, dass ein 41-Jähriger aus Heek auf einer Geburtstagsfeier mehr Alkohol in sich hineinkippte, als er vertragen konnte. Auf dem Heimweg ließ er seinen «Frust» an mehreren am Straßenrand geparkten Autos aus. Abgebrochene Scheibenwischer und Außenspiegel, ein beschädigter Blumenkübel und Pflanzen in Vorgärten kennzeichneten seinen Nachhauseweg. Vor dem Amtsgericht in Ahaus musste er jetzt wegen Sachbeschädigung in sechs Fällen Rechenschaft ablegen. Der 41-Jährige sah das Unsinnige seiner Taten ein, die er bereute und in betrunkenen Zustand begangen hatte. An alle Einzelheiten konnte er sich nicht mehr erinnern. Er versprach so schnell als möglich, den Geschädigten die angerichteten Schäden zu ersetzen. Auf Anregung seines Verteidigers stellte das Gericht das Verfahren gegen den Angeklagten mit der Auflage zur Zahlung einer Geldbuße von 500 Euro und Schadenswiedergutmachung gegen den zum ersten Mal negativ aufgefallenen Mann vorläufig ein. Das Gericht schloss jedoch nicht aus, dass bei dem Angeklagten möglicherweise von einem «fahrlässigen Vollrausch» ausgegangen werden müsse. ek

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tödlicher Unfall auf der A31 zwischen Ochtrup und Ahaus

37-jährige Mutter stirbt auf der A31 - 4 Schwerverletzte

AHAUS/HEEK Furchtbares Unfalldrama auf der A31: Eine 37-jährige Mutter ist Pfingssonntag nach einem Unfall auf der A31 zwischen Ochtrup/Gronau und Ahaus/Heek gestorben. Ein Mann und drei Kinder wurden schwer verletzt, ein 5-jähriges Kind schwebte in Lebensgefahr.mehr...

Breitbandverträge für Heek und Legden unterzeichnet

Infoveranstaltungen zum Breitbandausbau

Heek/Legden Die Tinte unter den Verträgen ist trocken: Die Außenbereiche der Gemeinden Heek, Legden und Schöppingen bekommen schnelles Internet. Für Bürger gibt es mehrere Informationsveranstaltungen.mehr...

Sozialer Wohnungsbau in Heek

Es mangelt an erschwinglichen Wohnungen

Heek Sozialer Wohnungsbau und Möglichkeiten der Förderung waren Themen im Rat. In Heek gibt es nur 52 Wohnungen, für die man einen Wohnberechtigungsschein braucht.mehr...

Sparkasse in Nienborg nur noch freitags geöffnet

Weniger Service im Dorf

Nienborg Nach der Eröffnung des neuen Beratungscenters der Sparkasse in Heek hat die Filiale Nienborg nur noch freitags geöffnet. Das gefällt vielen Kunden nicht.mehr...

Abschlusskonzert der Nienborger Jazzakademie

Combos, Chöre, Big Band und Soundpainting

Nienborg Mit einem Konzert der Teilnehmer und Dozenten ging die Jazzakademie in Nienborg zu Ende. Und dieser Auftritt hatte es tatsächlich in sich.mehr...

2G-Mitarbeiter radeln für den Klimaschutz

Von Epe nach Heek mit dem Rad zur Arbeit

Heek 20 Angestellte der Heeker Firma 2G Energy machen beim „Stadtradeln“ mit und fahren mit dem Rad zur Arbeit. Für die Mitarbeiter ist daraus inzwischen ein Wettbewerb entbrannt.mehr...