Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ascheberger Rock-und-Pop-Nacht 2014

Es war die erste Ascheberger Rock-und-Pop-Nacht, aber garantiert nicht die letzte. Denn in Freckings Tenne tanzten viele Besucher begeistert zu den Songs der 70er-, 80er- und 90er-Jahre.

/
Partyfieber - mitten drin statt nur dabei!
Partyfieber - mitten drin statt nur dabei!

Foto:Tina Nitsche

Die Vinylscheibe erlebte am Samstgabend ein Comeback.
Die Vinylscheibe erlebte am Samstgabend ein Comeback.

Foto:Tina Nitsche

Gute Laune war Trumpf bei der ersten Ascheberger Rock- und Pop Nacht.
Gute Laune war Trumpf bei der ersten Ascheberger Rock- und Pop Nacht.

Foto: Tina Nitsche

Sichtlich viel Spaß hatten diese beiden Mädels.
Sichtlich viel Spaß hatten diese beiden Mädels.

Foto: Tina Nitsche

Hahn im Korb -ausgelassen  tanzte Brudermeister Bernhard Stiens durch die Nacht.
Hahn im Korb -ausgelassen tanzte Brudermeister Bernhard Stiens durch die Nacht.

Foto: Tina Nitsche

Ein Tänzchen im "Nebel".
Ein Tänzchen im "Nebel".

Foto:Tina Nitsche

Partystimmung pur!
Partystimmung pur!

Foto:Tina Nitsche

Musik im Blut - die Massen rockten das Rock-Pop-Spektakel.
Musik im Blut - die Massen rockten das Rock-Pop-Spektakel.

Foto:Tina Nitsche

Das Partylicht zeichnete farblich unglaubliche Bilder auf der Tanzfläche.
Das Partylicht zeichnete farblich unglaubliche Bilder auf der Tanzfläche.

Foto:Tina Nitsche

Mit dem Liebsten eine Nacht abtanzen.
Mit dem Liebsten eine Nacht abtanzen.

Foto:Tina Nitsche

So mancher packte kurzerhand die Sonnenbrille auf aus und knüpfte an längst vergangene Zeiten an!
So mancher packte kurzerhand die Sonnenbrille auf aus und knüpfte an längst vergangene Zeiten an!

Foto:Tina Nitsche

Luft-und Plastikgitarre kamen voll zum Einsatz bei der gut bescuhten Rock-Pop-Nacht. Foto: Tina Nitsche
Luft-und Plastikgitarre kamen voll zum Einsatz bei der gut bescuhten Rock-Pop-Nacht. Foto: Tina Nitsche

Foto: Tina Nitsche