Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
So will die Gemeinde mit Schulbussen sparen

Schulbus in Olfen vor Wieschhofschule

So will die Gemeinde mit Schulbussen sparen

Olfener Modell

Olfen hat es vorgemacht, Ascheberg zieht nach. Zum Schuljahresbeginn 2016/2017 will die Gemeinde für Schulbusse das sogenannte „Olfener Modell“ einführen. Das hat der Ausschuss für Wirtschaftsförderung am Dienstag beschlossen. Das hat gleich zwei positive Effekte.

Herbern

, 03.06.2015

Der erste Effekt: Transportkosten werden gespart.  Der zweite Effekt: Zeitersparnis für die Schüler, zumindest auf dem Rückweg von ihren Schulen. Denn das Olfener Modell funktioniert nur auf dem nachmittäglichen Heimweg.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige