Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tipp zum Wochenende

Höntroper Feuerwehr feiert Familienfest

BOCHUM Heute bend geht es wieder: Das traditionelle Sommerfest der Feuerwehr in Höntrop. Doch nicht nur Party steht auf dem Programm, sondern auch eine Informationsmeile rund um Sanitäts- und Notdienste. Dazu kooperiert die Höntroper Feuerwehr erstmals intensiv mit Bochumer Rettungsinstitutionen.

Höntroper Feuerwehr feiert Familienfest

Bereits jetzt trafen sich die ersten Rettungsorganisationen in Höntrop, um über das anstehende Sommerfest zu sprechen.

Bei Köstlichkeiten vom Grill, kühlem Bier vom Fass, leckeren Cocktails zu kleinen Preisen, Slush-Ice und frisch gezapftem Guiness und Weizenbier können sich unsere Gäste bei Tanz, Unterhaltung, etc. amüsieren und alte Bekannte wiedersehen.  Bei Regenwetter brauch dabei keiner Angst zu haben, richtig Nass zu werden, denn die Höntroper Wehrmänner versuchen den Festbereich möglichst gut zu überdachen, verrät Löscheinheitsführer Patric Olschewski.

Das Motto in diesem Jahr lautet: „Höntroper Feuerwehrfest – Ganz im Zeichen der Ersten Hilfe“. Daher wird es laut Patric Olschewski neben den gewohnten vielfältigen Attraktionen in diesem Jahr mehrere Sonderaktionen zum Thema „Erste Hilfe“ geben. 10 Hilfsorga-nisationen des Rettungsdienstes gestalten gemeinsam den Samstag rund um das Thema "Retten und Erste-Hilfe", bauen rund um das Feuerwehrhaus Infostände auf, bieten Mitmachaktionen an und zeigen bei verschiedenen Rettungsübungen, was sie können.

Während Freitag (26.) ab 18 Uhr der Party-Abend im Vordergrund steht, wird es am Samstag ab 14 Uhr informativ: Bei zehn Vorführungen können kleine und große Besucher wichtige Grundlagen rund um das richtige Verhalten im Notfall lernen. Für Kinder gibt es dabei insbesondere Lehrreiches zu Fahrradunfällen, während Erwachsene lernen sollen, was im Falle eines Herzinfarktes zu tun ist. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gerichtsprozess

Werner Arzt drohen vier Jahre Haft wegen Betrugs

Bochum/Werne Er soll eine Bank um 1,6 Millionen Euro betrogen haben: Im Betrugsprozess rund um eine Bochumer Privatklinik drohen dem angeklagten Arzt aus Werne über vier Jahre Haft. Das hat das Bochumer Landgericht am Montag signalisiert.mehr...

Auf Cranger Kirmes verloren

Polizei Bochum fahndet nach Schnuffelbär "Heia"

BOCHUM Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Bochumer Polizei dem dreijährigen Malte helfen. Denn seitdem der Junge aus Gelsenkirchen vor einer Woche auf der großen Cranger Kirmes seinen „Schnuffelbären Heia“ verloren hat, schläft er schlecht.mehr...

Bauchschuss-Drama

Sieben Jahre Haft für Bochumer Pistolenschützen

BOCHUM Nach einem beinahe tödlichen Nachbarschaftsstreit ist ein 56-jähriger Pistolenschütze am Freitag in Bochum zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte im Streit um zu laute Musik seinem Nachbarn in den Bauch geschossen.mehr...

Zeltfestival Ruhr 2017

Royal Republic: Weekend Men in Bochum

BOCHUM Beim Zeltfestival Ruhr in Bochum stand am Donnerstagabend eine besondere Rockband auf dem Programm. Wer auf den letzten Drücker kam, konnte bereits im Biergarten hören, wo es lang ging, denn schon bevor die Schweden überhaupt auf der Bühne standen, schallten „Royal Republic“-Sprechchöre aus dem kleinen Zelt.mehr...

Unversteuerter Tabak sicher gestellt

Zoll durchsucht zehn Shisha-Cafés in Bochumer City

BOCHUM Bei einer Razzia in zehn Bochumer Shisha-Cafés am Montagabend stellten Beamte des Hauptzollamts Dortmund, der Polizei und des Ordnungsamtes über 60 Kilo Wasserpfeifentabak sicher. Bei dem Einsatz in der Innenstadt wurden außerdem mehrere Strafanzeigen geschrieben.mehr...

Neue Chance in Liga zwei

VfL Bochum angelt sich Schalkes Sidney Sam

GELSENKIRCHEN/BOCHUM Sidney Sam verlässt die Königsblauen. Der Edel-Reservist, der 2014 von Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen kam, aber auf Schalke nie glücklich wurde, wechselt zum Reviernachbarn VfL Bochum und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.mehr...