Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fest der Volksmusik

1700 Karten für Kastelruther Spatzen sind schon weg

Kirchhellen Sie sind beliebt wie eh und je: Die Kastelruther Spatzen sind aus der Volksmusik-Szene einfach nicht mehr wegzudenken. Am Freitag, 24. August, kommen sie nach Kirchhellen – und 1700 Karten sind schon weg.

1700 Karten für Kastelruther Spatzen sind schon weg

Die Kastelruther Spatzen kommen nach Kirchhellen.

Fan-Clubs aus ganz Deutschland und sogar aus den Niederlanden haben sich angekündigt. Drei volle Busse etwa reisen aus dem Nachbarland an, um ihre Lieblinge einmal live zu erleben. Auf dem Hof Steinmann, An der Dringenburg 54, ist Platz satt.

Dort wird ein großes 8-Mast-Palastzelt aufgebaut, das insgesamt 2500 Sitz- und 500 Stehplätze bietet. Spatzenclub, Kastelruther Spatzenfest und jetzt sogar die „Kastelruther Spatzen-Rose“: Die Gruppe ist Kult bei allen Generationen. Das große Spatzenfest zieht jährliche Tausende von Besuchern an, 2008 wurden rund 50 000 Besucher bei diesem Open-Air-Ereignis gezählt. Zahlreiche Auszeichnungen haben die Spatzen in ihrer mittlerweile fast 30-jährigen Karriere eingeheimst, darunter fast jedes Jahr seit 1993 den „Echo“. Auch das Vorprogramm kann sich sehen lassen: Mit „Bella Vista“ und Marc Pircher kommen bekannte Stars der Branche zum großen Fest der Volksmusik. Bella Vista wird auch häufig die deutsche Hermes House Band genannt. Marc Pircher, der an dem Abend in Kirchhellen moderieren wird, feiert übrigens sein 20-jähriges Bühnenjubiläum. Einlass zum großen Fest der Volksmusik ist um 16.30 Uhr, Beginn um 17.30 Uhr. Die Kastelruther Spatzen stehen ab 20 Uhr auf der Bühne.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aushilfs-Schiedsrichter auf Schalke

Zuschauer sprang spontan als Schiri ein

Kirchhellen/Gelsenkirchen Eigentlich wollte Stefan Tendyck, Mitglied des VfB Kirchhellen, am Samstag im Stadion nur das Schalke-Spiel anschauen. Doch dann sah er einen Anruf auf seinem Handy – und aus dem Tribünenbesucher wurde ein Bundesliga-Schiri.mehr...

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Kirchhellen Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten.mehr...

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Kirchhellen. Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt.mehr...

Party bis tief in die Nacht

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Kirchhellen Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.mehr...

Frauenkarneval im Brauhaus

So viel Spaß hatten die Närinnen beim KFD-Programm

Kirchhellen In guter Tradition hat die KFD Kirchhellen das Brauhaus am Mittwoch mal wieder mit reichlich Gästen versorgt. Der Grund? Na, klar: Karneval! Hunderte Frauen kamen zur ersten Veranstaltung. Die Theatergruppe der KFD hatte sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht – mit viel Lokalkolorit, lustigen Kostümen und tollem Bühnenbild. Viele Bilder gibt‘s hier.mehr...

Neue Attraktion im „Movie Park“

Mythos Excalibur erwacht zum Leben

Kirchhellen Der Mythos „Excalibur“ erwacht im Movie Park zum Leben. Die neue Thematisierung der Wasser-Attraktion erwartet schon bald die Gäste.mehr...