Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Luftwaffenmusikkorps Münster

Benefizkonzert verspricht "Hochgenuss an Musik"

KIRCHHELLEN. Mehr als 50 Musiker und rund 600 Besucher erwarten die Organisatoren des Benefizkonzerts am Dienstag (16. Juni) in der Kirchhellener Johanneskirche. "Wir gehen davon aus, dass die Kirche voll wird", sagt Organisator Michael Schrameyer.

Benefizkonzert verspricht "Hochgenuss an Musik"

Hochkarätigen Musikgenuss versprechen die Organisatoren beim Benefizkonzert am 16. Juni in der Johanneskirche.

„Das wird ein Hochgenuss an Musik. Ein Erlebnis für alle, das man nicht so schnell vergessen wird.“ Freudig, um nicht zu sagen euphorisch blickt nicht nur Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder dem kommenden Dienstag (16. Juni) entgegen. Dann tritt das Luftwaffenmusikkorps Münster um 19 Uhr in der Johanneskirche auf. Der Eintritt ist an diesem Abend frei – die Organisatoren bitten aber um eine kräftige Spende. Der Erlös wird zur Hälfte dem Hospiz Bottrop bei der Arbeit helfen. Die andere Hälfte geht an die Kindergärten St. Johannes in Kirchhellen-Mitte und Ekel.

Sponsoren halfen mit

Ohne die Hilfe der beiden Sponsoren, Volksbank und „Zelte Balster“, wäre das Vorhaben allerdings nicht zu stemmen gewesen. Das Programm sei der Kirche angemessen, „würdig und passend“, wie Pastor Manfred Stücker sagt, der das Konzert auch als „Möglichkeit der Begegnung“ sieht. Eine gemütliche Runde möchte die Kolpingsfamilie gern nach dem musikalischen Vortrag auf dem Kirchvorplatz begrüßen. Der Erlös aus Grillwürstchen und Getränken wird ebenfalls dem guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

"Meine Ernte"-Projekt wurde erweitert

Jetzt gibt's ein Gewächshaus zu mieten

Kirchhellen Ein eigener Garten? Davon träumen viele Menschen. Auf dem Bauernhof Sagel können sich Hobbygärtner schon bald diesen Wunsch erfüllen. Doch jetzt lockt ein neues Projekt, ein riesiges Gewächshaus.mehr...

In der Innenstadt

Werbegemeinschaft lädt zum Spargelsprießen

Kirchhellen Dank des milden Winters können Spargelfreunde bereits seit Wochen ihrer Leidenschaft frönen. Gleich ein ganzes Fest widmet sich am Sonntag (4.5.) in Kirchhellen dem Königsgemüse.mehr...

Aktionstag fand viel Zuspruch

In Kirchhellen gibt es auch Pommes aus Spargel

Kirchhellen Es scheint so, als gäbe es für jede Leckerei in Kirchhellen einen Ehrentag: Apfel- und Brezelfest haben sich schon etabliert. Am Sonntag fand zum zweiten Mal das Spargelsprießen auf der Hauptstraße statt: ein Tag nur für den Spargel.mehr...

Große Nachfrage

Spargel-Saison ist eingeläutet

Kirchhellen Während der lange Winter im vergangenen Jahr für einen späten Beginn der Spargelsaison sorgte, meinte es das Wetter in diesem Jahr gut mit den Spargelbauern. Seit wenigen Tagen gibt es an vielen Stellen in Kirchhellen bereits den ersten Spargel der Saison zu kaufen.mehr...

Verkaufsoffener Sonntag

Kirchhellen-Besucher lieben das Spargel-Allerlei

Kirchhellen Zum 3. Mal fand das Kirchhellener Spargelsprießen statt, bei dem es neben einem verkaufsoffenen Sonntag auch viele Köstlichkeiten gab. 20 Aussteller präsentierten auf dem Johann-Breuker-Platz und auf der Hauptstraße ein buntes Allerlei rund um den Spargel.mehr...

Spargel-Gourmetfestival

Tausende Besucher strömten zum Hof Umberg

Kirchhellen Ob grün oder weiß, roh im Salat, gekocht mit Kartoffeln und Schinken oder zur cremigen Suppe verarbeitet: Beim Spargel-Gourmetfestival drehte sich dieses Wochenende wieder alles um das beliebte Gemüse. Insgesamt fünf Aussteller bekochten die Besucher mit klassischen und exotischen Köstlichkeiten und sorgten bei Tausenden Spargelfans für ein "Hmmm ... Ist das lecker!"mehr...