Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Brezelbrüder und -schwestern geehrt

KIRCHHELLEN Im Rahmen der dritten Brezelversammlung wurden am Freitagabend folgende Brüder und Schwestern geehrt:

Brezelbrüder und -schwestern geehrt

Die Jubilare der Brezelgesellschaft.

50 Jahre: Theo Fockenberg, Albert Kosse.

40 Jahre: Jupp Bellendorf, Peter Dreckmann, Albert Kleine-Wolters, Hubert Schlüter, Willi Overgünne, Heiner Weikämper, Heinz Schürmann.

25 Jahre: Rudolf Askemper, Thomas Barheier, Andreas Barheier, Hansi Bäumer, Andreas Berning, Ewald Brauckmann, Rainer Brinkert, Ludwig Brinks, Reinhard Buchwald, Andreas Buchwald, Heinz-Gerd Dahlmann, Dieter Diekmann, Norbert Discher, Jochen Fahle, Dieter Fischer, Hubert Flockert, Wolfgang Gaßmann, Bernd Grewer, Heinz Grob, Axel Gomoll, Andreas Große-Kreul, Richard Grütjen, Detlef Haubold, Hubert Hilp, Ewald Hintemann, Berni Hoffterheide, Rudi Hoffmann, Georg Holtkamp, Wolfgang Hoppe, Johannes Janinhoff, Bernd Kendzia, Wolfgang Kettler, Theo Knipping, Egon Knipping, Jörg Kolbe, Peter Köhler, Heinrich Kraft, Martin Laacks, Christoph Lepper, Martin Mendler, Norbert Möller, Werner Münstermann, Klaus Niermann, Andreas Nolde, Ulrich Röhling, Michael Rößler, Rudi Schenke, Norbert Schlautmann, Ulrich Schlüter, Andreas Schmitz, Klaus Schmitz, Johannes Schröer, Siegfried Silz, Hubert Surmann, Johannes Tiemann, Gerd Tribowski, Andreas Weikämper, Marcus Weikämper, Walter Weisflog, Michael Wolthaus.

25 Jahre Brezelmusiker: Hans Peter Wobbe, Thomas Krueger, Rolf Wittig.

25 Jahre Brezelschwestern: Dorothee Askemper, Petra Bleyleven, Maria Dehling, Karin Gaßmann, Elli Grewer, Mechthild Kuhlmann, Regina Kurapkat, Monika Luerweg, Almut Möller, R ita Mues, Gaby Nachbarschulte, Elisabeth Niermann, Luzia Schäpermeier, Dagmar Schnieder, Mechthild Schnieder, Hilde Schröder, Ulla Sprenger, Uschi Stappert, Magda Steinmann, Bärbel Stratmann, Edith Vobis, Maria Weikämper.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aushilfs-Schiedsrichter auf Schalke

Zuschauer sprang spontan als Schiri ein

Kirchhellen/Gelsenkirchen Eigentlich wollte Stefan Tendyck, Mitglied des VfB Kirchhellen, am Samstag im Stadion nur das Schalke-Spiel anschauen. Doch dann sah er einen Anruf auf seinem Handy – und aus dem Tribünenbesucher wurde ein Bundesliga-Schiri.mehr...

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Kirchhellen Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten.mehr...

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Kirchhellen. Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt.mehr...

Party bis tief in die Nacht

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Kirchhellen Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.mehr...

Frauenkarneval im Brauhaus

So viel Spaß hatten die Närinnen beim KFD-Programm

Kirchhellen In guter Tradition hat die KFD Kirchhellen das Brauhaus am Mittwoch mal wieder mit reichlich Gästen versorgt. Der Grund? Na, klar: Karneval! Hunderte Frauen kamen zur ersten Veranstaltung. Die Theatergruppe der KFD hatte sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht – mit viel Lokalkolorit, lustigen Kostümen und tollem Bühnenbild. Viele Bilder gibt‘s hier.mehr...

Neue Attraktion im „Movie Park“

Mythos Excalibur erwacht zum Leben

Kirchhellen Der Mythos „Excalibur“ erwacht im Movie Park zum Leben. Die neue Thematisierung der Wasser-Attraktion erwartet schon bald die Gäste.mehr...