Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Brezelgesellschaft steht in den Startlöchern

KIRCHHELLEN In vier Wochen gehört das Jubiläumsbrezelfest bereits der Vergangenheit an. Die letzten Tage der Regentschaft von Brezelkönig Jupp I. (Heisterkamp) und seiner Brezelkönigin Magda I. (Steinmann) sind angebrochen.

/

So schön war´s beim Brezelfest anno 1921.

Im Gleichschritt: Brezelbrüder beim Umzug im Jahre 1936.

Noch aber sind bis zum Brezelfest am 9. September zahlreiche Vorbereitungen erforderlich. Am Freitag treffen sich daher alle Brezelschwestern und Brezelbrüder um 20 Uhr zur wichtigen letzten öffentlichen Versammlung im Brauhaus am Ring. Auf der Tagesordnung stehen zahlreiche Punkte, die den gesamten Ablauf des Brezelfestes betreffen. Höhepunkt der Veranstaltung dürfte sicherlich die Ehrung von 125 Jubilaren sein, die bereits 50, 40 und 25 Jahre in der Brezelgesellschaft aktiv sind.

Genauso viele Gruppen wie 2005 Alle am Umzug beteiligten Gruppen erhalten ihre "Startunterlagen" mit den notwendigen Informationen für die sichere Abwicklung des großen Brezelfestumzuges. Nach Vorliegen aller Gruppenanmeldungen steht fest, dass am Umzug wieder genausoviele Gruppen wie beim letzten Brezelfest im Jahre 2005 teilnehmen werden.   Die Aufstellung der Festwagen und Gruppen im hinteren Teil des Umzuges erfolgt jetzt auf dem westlichen Abschnitt der Hackfurthstr. (Bottroper Str. in Richtung Oberhofstr./Rentforter Str.) Auch aus der früheren Kaiserstadt Speyer nimmt wieder eine Delegation am Umzug teil. Die ausstehenden Informationen für die Zugkommentierung am Johann-Breuker-Platz sollten am Freitag abgegeben werden. Gute alte Musik

Eine besondere Jubiläumsattraktion am Brezelfest-Vormittag wird ein zusätzlicher Programmpunkt im und am Festzelt sein. Damit soll an Programmteile des Festes in früheren Jahrzehnten erinnert werden. Neben "guter alter Musik" wird es u.a. ein Kasperle-Theater, ein Bauernmuseum und ein Hippodrom geben.

Die aktiven Offiziere, Herolde und Adjutanten trafen sich bereits am Mittwoch zur Fahrt nach Korschenbroich. Unter Führung von Brezelmajor Ralf Kluger wurden im Kostümverleih Hintzen die Uniformen und Requisiten ausgesucht, die beim Brezelfest getragen werden. Die Suche nach einem "passenden Stück" konnte wieder mal erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Kirchhellen Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten.mehr...

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Kirchhellen. Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt.mehr...

Party bis tief in die Nacht

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Kirchhellen Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.mehr...

Frauenkarneval im Brauhaus

So viel Spaß hatten die Närinnen beim KFD-Programm

Kirchhellen In guter Tradition hat die KFD Kirchhellen das Brauhaus am Mittwoch mal wieder mit reichlich Gästen versorgt. Der Grund? Na, klar: Karneval! Hunderte Frauen kamen zur ersten Veranstaltung. Die Theatergruppe der KFD hatte sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht – mit viel Lokalkolorit, lustigen Kostümen und tollem Bühnenbild. Viele Bilder gibt‘s hier.mehr...

Neue Attraktion im „Movie Park“

Mythos Excalibur erwacht zum Leben

Kirchhellen Der Mythos „Excalibur“ erwacht im Movie Park zum Leben. Die neue Thematisierung der Wasser-Attraktion erwartet schon bald die Gäste.mehr...

Im Jubiläumsjahr droht das Ende

Mit Stricknadeln gegen Lepra kämpfen

Kirchhellen 50 Jahre lang haben Kirchhellenerinnen für Leprakranke in Pakistan Socken, Pullover und Mützen gestrickt. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr ist die Zukunft der Gruppe aber ungewiss.mehr...