Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Könige in der Krümmede

Lothar Nikolaiczuk mit seinen Gegnern.

Könige in der Krümmede

BOCHUM In der JVA Krümmede rauchten am Montagabend die Köpfe.Beim Simultanschach trat Lothar Nikolaiczuk gegen achtzehn Gefangene an. Der gebürtige Bochumer war in den 80er Jahren unter anderem beim Open der Dortmunder Schachtage erfolgreich und ist mittlerweile als Buchautor und Schachtrainer aktiv.

von Von Johannes Groß

28.11.2007

Die Verbindung zu Nikolaiczuk stellte Hans-Jürgen Fresen her, der in der JVA die wöchentliche Schachgruppe leitet. "Die aktuelle Schachgruppe besteht seit 1995. Die Gefangenen spielen aber auch unter der Woche sehr gerne, etwa beim Freigang oder in der Gemeinschaftszelle", sagt Fresen. Nur selten sei ein Vereinsspieler darunter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige