Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Künstler haben Flummi-Blut

Esther Münch als Waltraud Ehlert brachte das et cetera mal so richtig auf Vordermann.

Künstler haben Flummi-Blut

RIEMKE So blitzeblank strahlte das et cetera noch nie. Im neuen Programm wirbelt der Vorzeige-Putzteufel Waltraud Ehlert (Esther Münch) über die Bühne und durch die Haltestellen.

von von Sebastian Ritscher

05.11.2007

Haltestellen? Richtig gelesen. Das schicke Zelt an der Herner Straße verwandelte sich in einen ÖPNV-Parcours durch Bochum - samt erwähnter Haltestelle, Fahrkartenautomat und Bus. Denn Ehlert schwingt den Feudel auch für die Bogestra.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige