Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zweite Täterin flüchtig

17-jährige Einbrecherin geschnappt

LEGDEN Eine minderjährige Einbrecherin hat ein Legdener auf frischer Tat in seinem Haus ertappt. Die Komplizin des Mädchens konnte fliehen.

17-jährige Einbrecherin geschnappt

Am Samstagnachmittag kehrte ein 57-jähriger Mann aus Legden nach dem Joggen zu seinem Wohnhaus an der Asbecker Straße zurück und entdeckte dabei, dass die Terrassentür aufgebrochen worden war. Als er ins Haus ging, entdeckte er zwei junge Frauen, von denen eine sofort das Haus durch die Eingangstür verließ und flüchten konnte. Die zweite Einbrecherin konnte der Geschädigte bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Festgenommene gab sich gegenüber der Polizei zunächst als Kind aus, was sich anhand polizeilicher Überprüfungen schnell als Lüge herausstellte.  Bei der Einbrecherin handelt es sich um eine 17-Jährige mit italienischer Staatsbürgerschaft.

Sie gibt an, derzeit mit ihren Eltern auf einem Campingplatz in Belgien wohnhaft zu sein. In den Jahren 2011 und 2012 wurden gegen die 17-Jährige bereits in Frankreich ermittelt. Der Grund: Wohnungseinbrüche. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde die Jugendliche, die zum Teil geständig ist, dem zuständigen Richter beim Ahauser Amtsgericht vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag und ordnete Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen zur Mittäterin dauern an. Auf der Straße "Neustadt" wurde  ein blauer VW Polo mit niederländischen Kennzeichen sichergestellt. Anhand von Zeugenaussagen besteht der dringende Verdacht, dass die beiden Täterinnen mit diesem Wagen zum Tatort gefahren sind. Weitere Hinweise an die Kripo in Ahaus, Tel. (02561) 9260.  

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jahrespraktikantin Schilam Omar

Rollentausch im Jugendhaus

LEGDEN Der Weg zum Fachabitur führt für Schilam Omar über das „Pool“. Früher hat sie hier ihre Freizeit verbracht. Jetzt ist es ihr Arbeitsplatz. Es ist ein spannender Rollentausch.mehr...

Gemeinderat stimmt zu

Edeka plant Abriss und Neubau

Legden Der Edeka-Markt soll größer und moderner werden. Der Gemeinderat begrüßt die Pläne. Neun bis zwölf Monate wird der Markt dann nicht vor Ort sein.mehr...

Leseraktion

Blaue Ente weltweit unterwegs

LEGDEN Die kleine blaue Zeitungsente hat in diesem Sommer die Welt bereist. Zahlreiche Leser haben uns Fotos von ihren Reisen und Ferienerlebnissen geschickt, die an den unterschiedlichsten Urlaubsorten entstanden sind.mehr...

Asbecker Musiker in Reszel

Musikalische Brücke nach Polen

Mit einem vollen musikalischen, aber auch touristischen Programm ging es für insgesamt 39 Asbecker für vier Tage in Richtung Osten. Ziel war die Partnergemeinde Reszel/Polen in den Masuren sowie die Küstenstadt Danzig an der Ostsee.mehr...

Feuerwehr im Einsatz

Leer stehendes Gebäude in Flammen

LEGDEN Die Feuerwehr Legden rückte am Montagabend in die Bauerschaft Beikelort aus: Dort stand ein leer stehendes Wohngebäude in Flammen. Auch, wenn das Haus für den Abriss vorgesehen war: Der Brand wurde natürlich gelöscht.mehr...