Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

A 31: Einspurig an Baustelle vorbei

13.11.2007

Legden Die Bauarbeiten setzen sich fort: Auf der A31 beginnt am heutigen Mittwoch um 9 Uhr der Bau einer neuen Betonschutzwand zwischen der Anschlussstelle Legden/Ahaus und der Anschlussstelle Gescher/Coesfeld zum Schutz der Brückenpfeiler im Mittelstreifen. Kosten: 100 000 Euro. Zuvor war bereits der vordere Bereich erneuert worden. Der Verkehr wird in beiden Richtungen in jeweils einer Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm geht davon aus, dass die Maßnahme Mitte Januar abgeschlossen ist. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, könnten sich Verschiebungen ergeben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige