Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Suche nach dem "Ich"

Legden Auf die Suche nach dem eigenen "Ich" haben sich 60 Teilnehmer der Familienbildungsmaßnahme der Kolpingsfamilie Legden im Regenbogenland Olpe gemacht. Denn das Thema der Maßnahme lautete: "Ich bin ich".

15.11.2007

Nach einem ausführlichen Kennenlernen am Freitagabend beschäftigten sich die Erwachsenen am Samstag-Vormittag mit ihrer eigenen Entwicklung. Jeder konnte anhand eines Fragebogens nachvollziehen, wie er oder sie zu dem Menschen geworden ist, der er oder sie heute ist. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem Erkennen der eigenen Schwächen, vor allem aber der eigenen Stärken. Außerdem konnten alle sich die eigenen Träume und Wünsche bewusst machen, die oft im täglichen Leben und mit Rücksicht auf oder Angst vor dem Urteil der Anderen zu kurz kommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige