Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Angebot SuS Legden

Die ganze Familie in Bewegung

Legden. Solche Sonntage lieben Kinder. Wenn sie mit vielen anderen Kinder spielen können und Mama und Papa auch dabei sind. Jetzt ist erst mal Pause.

Die ganze Familie in Bewegung

Wenn Vater schaukelt, haben die Kinder Spaß. Beim Treffen am Sonntag brauchten aber auch die bewegungsfreudigen Papas manchmal Hilfe. Foto: Sabine Sitte

Leopold stehen die Haare zu Berge. Zum Glück nicht vor Entsetzen. Nur reine Physik, denn im Hasenlabyrinth ist es recht eng und nun hat sich seine Lockenpracht statisch aufgeladen. Nach sechs Sonntagvormittagen ist das Angebot „Familien in Bewegung“ der Turnabteilung des SuS Legden nun erst einmal zu Ende gegangen. Zum Abschied sind unzählige kleine und große Osterhasen durch die Turnhalle an der Brigiden-Schule gehoppelt.

Die ganze Familie in Bewegung

„Wir haben versucht, den Terminen immer ein bestimmtes Thema zu geben“, erzählt Übungsleiterin Karoline Wilpert. Mal war es das nahe Weihnachten, mal ein imaginärer Zoo. An diesem Sonntag steht das Osterfest im Fokus der zahlreichen Stationen, die ringsum in der Sporthalle aufgebaut sind: einen Hasenhügel, den es mit Anlauf zu erklimmen gilt; den Hasenbau mit seinen zahlreichen Tunneln oder das Hasenohrenbasteln.

Hasenhüpfschule

Gemeinsam mit Lena Woltering, Ilona Ameling, Stefanie Rusche und Michaela Bröker hat Karoline Wilpert seit dem frühen Vormittag den Bewegungsparcours für die kleinen Nachwuchsturner aufgestellt. Die Stufenbarren verwandeln sich in einen hohen Kletterberg und der Sprung von ganz oben erfordert Mut und meist auch die helfende Papa- oder Mamahand.
Die ganze Familie in Bewegung

Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind „Familien in Bewegung“ und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.

An der Sprossenwand üben sich die Ballkünstler im Weit- und Zielwurf und das Trampolin wird zur „Hasenhüpfschule“. Die Kinder – und gern auch die Väter – klettern, balancieren, springen und zappeln. Als jüngster Besucher rollt sich der acht Monate alte Michel vergnügt in der Krabbelecke hin und her.

Familien in Bewegung

Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs onntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.
Viel Spaß haben Kinder und ihre Eltern beim SuS Legden. Sie sind "Familien in Bewegung" und haben sich an sechs Sonntagvormittagen zum Spielen, Toben und Turnen in der Sporthalle in Legden getroffen.

„Zwischen 50 und 70 Kinder im Alter von Null bis acht Jahren waren jeden Sonntag hier“, resümiert Karoline Wilpert. Plus Eltern. Vor allem die Väter genießen die Tobezeit mit ihren Sprösslingen. „Die haben am Wochenende einfach mehr Zeit für die Familie und nehmen unser Angebot liebend gern an.“ Ja, bestätigt Michels Papa Stefan Hellkuhl und nennt schmunzelnd einen weiteren Grund für die Begeisterung der Kinder, hier dabei sein zu wollen: „Das Spielzeug zu Hause haben sie irgendwann über.“

Ausruhen in Hängematte

Gerade im Winter sei es schön, wenn man wisse, was man Sonntagmorgens machen kann, so Karoline Wilpert. Auch für Familie Ewelt war das Turnen „Pflichtprogramm“. Ihre Jungs Leopold und Ferdinand haben es sich im Inneren des Labyrinths gemütlich gemacht und nur ihr Kichern dringt nach außen. Wer sich kurz ausruhen möchte, lässt sich in der Hängematte von den Eltern sanft hin- und her schaukeln. Für den kleinen Hunger und großen Durst zwischendurch hocken sich die Kleinen und Großen auf die Bänke auf der Galerie über der Halle und beobachten kauend das wuselige Treiben.

Das Angebot „Familien in Bewegung“ hatte der Verein erstmals im Programm. „Schön, dass es so gut angenommen wurde“, sagt Stefanie Rusche: „Dann hat sich unsere Arbeit gelohnt.“ Wenn das nicht nach einer Wiederholung im Herbst klingt...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kaputtes Stauwehr legt Dinkel trocken

Angler fürchten um Fische

Legden Wo früher an der Düstermühle Boote lagen, mit denen man auf der Dinkel rudern konnte, sind heute Sandbänke zu sehen. Der Wasser staut sich nicht mehr. Die Angler sind alarmiert.mehr...

Schnadgang und Düstermühlentag in Legden

Grenzen abschreiten und den 1. Mai feiern

Legden Der 1. Mai lockt viele Menschen ins Freie. In Asbeck brechen Ritter und Stiftsdamen zum Schnadgang auf. Und die Düstermühle feiert den Neustart.mehr...

Futterpflanzen für Wildbienen fehlen

„Wer Ställe baut, muss auch für Futter sorgen“

Legden Mit Wildbienen-Nistkästen wollen Landwirte und andere Akteure in beiden Ortsteilen die Artenvielfalt stärken. Heinz Nottebaum geht das nicht weit genug.mehr...

Historische Postkarten aus sechs Orten

So sah unsere Heimat früher aus

Ahaus Viele Jahrzehnte wurde auf Ansichtskarten ein Stück Heimat in die Welt geschickt. Heute gibt es sie zwar auch noch, doch ein mit dem Smartphone gemachtes Foto ist im nächsten Moment schon beim Empfänger. Aus der Zeit, als Postkarten noch „in“ waren, stammen die Motive, die unsere Redaktion für eine Serie zusammengestellt hat.mehr...

Gasleitung zwischen Epe und Legden

Trasse für Gasleitung wird 15 Kilometer lang

Heek/Legden Die Schneise für die Erdgasleitung Epe-Legden wird immer länger. 1000 Rohre werden dort verlegt. Jetzt wurden die ersten Schweißnähte gesetzt.mehr...

Legden lockt beim Stadtradeln mit Preisen, Heek setzt aufs Anradeln

Fürs Klima in die Pedale treten

Heek/Legden Die Gemeinde Legden hat bereits ein elfköpfiges Team aufgestellt. Auch die Nachbarschaft „Am Mühlenbach“ und die Allgemeine Schützengesellschaft machen mit beim Stadtradeln. Heek steckt noch in den Anfängen.mehr...