Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Feste feiern auf dem Fliegenmarkt

Legden Auf dem heutigen Fliegenmarkt gibt es zwar keine Fliegen zu kaufen, aber kühle Getränke - Musik und Unterhaltung sind gratis. Der Name des jährlichen Traditionsfests erinnert an Zeiten, als der Markt noch wesentlich größer war - mit frischen Produkten, aber auch mit lästigen Fliegen. Davon geblieben ist die Geselligkeit der Marktbesucher.

Auf die schon viele Generationen zurück reichende Tradition, sich einmal im Jahr auf der Wiese am Fliegenmarkt zu treffen, möchte niemand verzichten. In diesem Jahr lädt die Tischtennis- und Badmintonabteilung des SuS Legden ein.

Das Fest beginnt heute um 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Ab 15 Uhr werden Kaffe und Kuchen angeboten. Der Höhepunkt des Traditionsfestes wird gegen 20 Uhr erreicht, denn dort sind alle Legdener zum gemütlichen Zusammensein bei Musik und Tanz eingeladen. kro

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Legdener Kinder können Platt küürn

Legden Plattdeutsch verschwindet immer mehr. Zuhause sprechen es oft nur noch die Älteren. In der Brigidenschule „küürt“ aber auch der Nachwuchs Platt.mehr...

Kneipensterben in Legden geht weiter

Gaststätte Werning bittet zur letzten Party

Legden Jessica und Richard Wibbe ziehen die Reißleine. Sieben Jahre haben sie die Gaststätte Werning betrieben. Jetzt haben sie zu „The Last Party“ eingeladen.mehr...

Mundorgelabend der Kolpingsfamilie Legden

Wie einst am Lagerfeuer

Legden 24 Legdener haben ihre Mundorgel aus dem Regal geholt. Gemeinsam singen sie die Volkslieder aus der Liedersammlung, die sie schon als Kinder geschmettert haben.mehr...

Sekundarschule Legden Rosendahl

Kleine Klassen sind das große Plus

Legden An der Sekundarschule Legden Rosendahl zeigt sich ein Trend zu höherwertigen Abschlüssen. Jetzt starten die Schulanmeldungen. Zur Konkurrenz in Billerbeck äußerte sich der Schulleiter Axel Barkowsky auch.mehr...

Brigidenschule braucht mehr Lehrer

Keine Bewerber bei Ausschreibungen

Legden Das Programm „Gute Schule 2020“ oder das Kommunalinvestitionsprogramm bringen viel Geld für die Brigidenschule nach Legden. Doch was am Wichtigsten ist, kann damit nicht finanziert werden.mehr...