Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gerd Heuser will Bürgermeister in Legden werden

UWG nominiert 46-Jährigen

Der Wahlkampf ist ab heute eröffnet. Gerd Heuser tritt bei der Bürgermeisterwahl am 13. September gegen Amtsinhaber Friedhelm Kleweken an. Die UWG hat den 46-Jährigen Heuser am Montagabend als ihren Kandidaten nominiert.

LEGDEN

von Stefan Grothues

, 01.06.2015
Gerd Heuser will Bürgermeister in Legden werden

Gerd Heuser

103 Tage vor der Bürgermeisterwahl steht damit fest, dass die Legdener am 13. September tatsächlich die Wahl zwischen zwei Kandidaten haben. Amtsinhaber Friedhelm Kleweken (CDU) hat bereits vor einem halben Jahr angekündigt, erneut um das Bürgermeisteramt kandidieren zu wollen. Die nichtöffentliche UWG-Mitgliederversammlung habe Gerd Heuser am Montagabend „mit sehr, sehr großer Mehrheit“ zu ihrem Kandidaten gekürt, erklärte Fraktions-Vize Christoph Behrendt-Richter im Gespräch mit der Münsterland Zeitung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt