Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Volkswagen und Audis steuern Wehr an

Legden/Ahaus 700 Autos - insbesondere Volkswagen und Audis - haben am Wochenende alle das gleiche Ziel. "Wehr 154" werden die auswärtigen Fahrer in ihr Navigationsgerät eingeben, die anderen fahren direkt zur Düstermühle zwischen Ahaus und Schöppingen an der Landstraße 570.

Der Ahauser VW-Golf-Club organisiert das Treffen: "Jeder, der sich ein wenig für Autos interessiert, selber einen getunten Wagen fährt oder einfach nur mal schauen möchte, was aus einem Standard-Auto so gemacht werden kann", sei eingeladen zu kommen, sagen die Organisatoren. Die Wochenend-Teilnehmer kommen mit ihren Autos teilweise hunderte von Kilometer weit angereist, um ein Wochenende unter Tuning-Freunden zu sein. Auf dem Programm steht Grillen und Party. Zu sprechen gibt es dabei genug - über Neuheiten, Tipps, Trends. Außerdem wird Sonntag, 15 Uhr, ein Pokal vergeben, nachdem die Autos nach bestimmten Kriterien bewertet worden sind. www.golf-club-ahaus.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kneipensterben in Legden geht weiter

Gaststätte Werning bittet zur letzten Party

Legden Jessica und Richard Wibbe ziehen die Reißleine. Sieben Jahre haben sie die Gaststätte Werning betrieben. Jetzt haben sie zu „The Last Party“ eingeladen.mehr...

Mundorgelabend der Kolpingsfamilie Legden

Wie einst am Lagerfeuer

Legden 24 Legdener haben ihre Mundorgel aus dem Regal geholt. Gemeinsam singen sie die Volkslieder aus der Liedersammlung, die sie schon als Kinder geschmettert haben.mehr...

Sekundarschule Legden Rosendahl

Kleine Klassen sind das große Plus

Legden An der Sekundarschule Legden Rosendahl zeigt sich ein Trend zu höherwertigen Abschlüssen. Jetzt starten die Schulanmeldungen. Zur Konkurrenz in Billerbeck äußerte sich der Schulleiter Axel Barkowsky auch.mehr...

Brigidenschule braucht mehr Lehrer

Keine Bewerber bei Ausschreibungen

Legden Das Programm „Gute Schule 2020“ oder das Kommunalinvestitionsprogramm bringen viel Geld für die Brigidenschule nach Legden. Doch was am Wichtigsten ist, kann damit nicht finanziert werden.mehr...

Pläne im Bauausschuss vorgestellt

Grüne Oase für den Mühlenbach

LEGDEN Das Stauwehr bei Lenfert soll verschwinden, der Legdener Mühlenbach stattdessen in Mäandern fließen. Noch hat die Politik Fragen.mehr...