Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

A-Liga: Geburtstagskinder Machura und Parsak beschenken sich

LÜNEN Peter Machura, Trainer der Blau-Weißen aus Alstedde, sprach von einem etwas glücklichen 2:1-Sieg des A-Ligisten, der erst in vorletzter Minute zustande kam. Bis dahin hatte der Gastgeber das Spiel bestimmt, musste aber höllisch aufpassen gegen die konterstarken Werner. "Der SC hat tief gestanden und gekontert. Aber auch wir hatten Möglichkeiten."

von Von Jürgen Schwärzel

, 06.11.2007
A-Liga: Geburtstagskinder Machura und Parsak beschenken sich

Kämpfen um eine bessere Platzierung: BW Alstedde (blau) und der TuS Westfalia Wethmar.

Ein offener Schlagabtausch, bei dem wir das schlechtere Ende für uns hatten", verteilte Wethmars -Coach Andreas Schneider ein Riesenlob an beide Mannschaften und wollte auch seinen Jungs trotz der hohen Pleite keinen Vorwurf machen. Matchwinner war der Selmer Keeper, der einfach alles gehalten hat.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige