Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: Spielabsagen in Lünen

A-Ligisten schauen zum Teil nur zu

Lünen Viele Amateurfußballspiele sind am vergangenen Wochenende dem frostigen Wetter zum Opfer gefallen. Während die überkreislichen Lüner Teams ihre Partien am Wochenende austrugen, gab es in den A-Ligen einige Spielabsagen.

A-Ligisten schauen zum Teil nur zu

Die Stadt Lünen und BW Alstedde um Andreas Hermes haben die Partie gegen Körne abgesagt. Foto: Foto: Goldstein

In der Staffel 2 der Kreisliga A Dortmund sind zwei Spiele mit Lüner Beteiligung abgesagt worden. So hatten die Teams des SV BW Alstedde und des VfB Lünen spielfrei. „Wir haben die Entscheidung in Absprache mit der Stadt Lünen getroffen“, sagt Andreas Hermes, Trainer des Fußball-A-Ligisten BW Alstedde, dessen Team gegen die DJK TuS Körne hätte spielen müssen. Der VfB verpasste durch die Absage das Heimspiel gegen die Reserve des BV Westfalia Wickede. Für beide Spiele gibt es aktuell noch keinen Nachholtermin.

Auch in der Staffel 2 der Kreisliga Unna-Hamm gab es zwei Spielabsagen mit Lüner Beteiligung. So hatten die beiden A-Ligisten TuS Niederaden und GS Cappenberg an diesem Wochenende spielfrei.

Nachholtermine stehen bereits fest

Der TuS Niederaden hätte ein Heimspiel absolvieren müssen, zu Gast wäre der SV Bausenhagen gewesen. „Der Platz sieht aus wie einen Buckelpiste und ist immer noch gefroren. Die Sperrung ist richtig“, sagt TuS-Trainer Stefan Urban. Für diese Partie gibt es bereits einen Nachholtermin. Schon am Donnerstag, 22. März, wird das Spiel nachgeholt. Anpfiff der Begegnung ist um 19.15 Uhr, Kreisstraße 10, Lünen.

Die Auswärtspartie von GS Cappenberg beim SV BR Billmerich fand ebenfalls aufgrund des Wetters nicht statt. Auch für diese Paarung hat der Staffelleiter einen Nachholtermin angesetzt. Die Cappenberger treffen an Ostermontag, 2. April, um 15 Uhr auf den SV BR, Waldstraße 19, Unna.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taekwondo: Lüner Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Lünen Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die Handballer gespielt

Cobras bleiben in Schlagdistanz – Die Ergebnisse

Oberaden/Lünen/Brambauer Die Verbandsliga-Handballer des SuS Oberaden hoffen auch nach dem 32:28-Sieg gegen die HSG Altenbeken/Buke am Samstag auf einen Ausrutscher der TSG Harsewinkel. Mit 22:25 mussten sich die Verbandsliga-Handballerinnen des VfL Brambauer dem Tabellenzweiten ETSV Witten am Sonntag geschlagen geben.mehr...

Sieg in der Westfalenliga

Lüner SV findet zurück zu alter Stärke

Lünen Beim Lüner SV ist am Sonntag endgültig der Knoten geplatzt. Mit 6:1 fegten die Lüner den Gegner Concordia Wiemelhausen vom Platz. Das Thema Abstiegskampf ist bei den Lünern damit erst einmal vom Tisch.mehr...

So haben die Kreisligisten gespielt

Kein Sieger in hartem Derby – Die Ergebnisse

Lünen In einem hitzigen Derby trennten sich der Lüner SV II und der VfB Lünen Unentschieden. 3:3 hieß es am Sonntag zwischen den beiden Fußball-A-Ligisten. Die Kreisliga-A-Fußballer der U23 des TuS Westfalia Wethmar haben ihr vorgezogenes Meisterschaftsspiel am Samstag beim SV Langschede mit 2:4 verloren. mehr...

Sieg und Niederlage in der Bezirksliga 8

Brambauer gewinnt, Wethmar verliert – Die Ergebnisse

Brambauer/Wethmar Der BV Brambauer hat gegen RW Unna den 13. Saisonsieg eingefahren. Dabei profitierte der Bezirksligist von seiner guten Anfangsphase. Mit zu wenig Durchschlagskraft verpasste es Bezirksligist Westfalia Wethmar beim 0:2 in Sölde, sich in das Mittelfeld zu abzusetzen.mehr...