Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball-Kreisliga A

Alle Ergebnisse vom Sonntag

LÜNEN Wie haben sich die Lüner Fußball-A-Ligisten am Sonntag, 1. April, geschlagen? Alle Ergebnisse sowie kurze Spielberichte finden Sie hier.

Alle Ergebnisse vom Sonntag

Mit dem Sieg in letzter Minute gegen das Team aus dem Tabellen-Mittelfeld und der gleichzeitigen Niederlage des VfL Kemminghausen bleibt der VfB einziger Verfolger von Spitzenreiter Scharnhorst. Der Rückstand beträgt weiter vier Punkte. Der beste Süder war Drews, der sich mit dem Tor nach guter Vorarbeit von Hilkenbach und Klemt selbst belohnte.

Jörg Lemke – Michael Steinhofer (50. Andre Richter), Daniel Skubich, Patrick Klink, Matthias Klemt, Oliver Hilkenbach, Erkut Taskin, Steffen Bittner (70. Arif Bagriacik), Enrico Christal, Sebastian Drews, Mursel Budnjo (80. Pascal Broda) – Trainer: Andreas Roch

1:0 Drews (88.)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schiedsrichter vor Schläger geschützt

Werner Keeper Thomas Gebhardt für Fairplay-Preis nominiert

Werne Thomas Gebhardt ist Torwart bei GS Cappenberg II. Der Werner kann nicht nur gegnerische Bälle parieren. Auch für die Abwehr von fliegenden Sporttaschen hat er ein Talent. Dafür könnte es einen Fairplay-Preis geben.mehr...

Fußball

Ein neuer Dvorak für Westfalia Wethmar

Wethmar FUSSBALL: Niklas Dvorak steht schon seit der Jugend für seinen Heimatverein TuS Westfalia Wethmar zwischen den Pfosten. Zur Rückrunde bekommt die U23 der Wethmarer einen Neuzugang. Der heißt mit Nachnamen auch Dvorak.mehr...

Volleyball

SuS Oberaden müht sich zum Sieg

Lünen Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter dem Verbandsligisten SuS Oberaden. Dennoch siegte der Verein am Ende, wurde zwischenzeitlich jedoch durch eine kuriose Szene mit einem Tretroller gebremst.mehr...

34. Dortmunder Hallenmeisterschaften

Die Mission des Lüner SV endet im Viertelfinale

Lünen Im Viertelfinale der 34. Dortmunder Hallenfußballstadtmeisterschaften war Schluss für den Vorjahressieger Lüner SV. Knapp mit 0:1 verloren die Lüner – ausgerechnet gegen den späteren Turniersieger.mehr...