Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Auto fährt in Menschengruppe

LÜNEN Schwer verletzt wurde am Montag ein 69-jähriger Lüner bei einem Unfall auf dem Dortmunder Ostenhellweg. Der Senior war dort gegen 16.30 Uhr mit seiner 65-jährigen Frau zu Fuß unterwegs, als ein 85-jähriger mit seinem Opel in die Fußgängerzone fuhr.

Auto fährt in Menschengruppe

Älterer Mann fuhr auf dem Ostenhellweg in eine Menschenmenge.

Dabei erfasste er mit dem Fahrzeug eine Menschgruppe, am schlimmsten traf es den Mann aus Lünen. Mit Verdacht auf schwere Rückenverletzungen wurde er nach notärztlicher Behandlung am Unfallort in ein Krankenhaus eingeliefert. Seine Frau hatte noch Glück im Unglück, zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Verletzt wurde auch ein junges Ehepaar mit seinem vierjährigen Kind, das vorsorglich zur Behandlung eines Schocks in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Wie die Polizei mitteilt, sei die Unfallursache zurzeit noch ungeklärt. Der Omega wurde sichergestellt.     

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Genehmigung ist Thema vor dem Bundesverwaltungsgericht

Verhandlung über Trianel noch in diesem Jahr

Lünen Eigentlich ist das Trianel-Kohlekraftwerk 2018 in sein fünftes Betriebsjahr gestartet – und das sogar ziemlich gut. Doch ob das Kraftwerk überhaupt ans Netz gehen durfte, ist noch nicht endgültig entschieden.mehr...

Elfjährige auf Inlinern bei Unfall in Horstmar verletzt

Autofahrer: „Ruf deine Mutter an“

LÜNEN Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, wurde eine Elfjährige in Horstmar verletzt. Als das Kind auf der Straße lag und blutete, gab es vom Autofahrer statt Hilfe nur einen dummen Spruch.mehr...

Marktschreier beim Brami-Fest in Lünen-Brambauer

Wurst-Achim brüllt am lautesten

Lünen Die Marktschreier-Gilde kommt vom 4. bis 6. Mai auf den Marktplatz an der Yorckstraße und lässt neben derben Sprüchen auch manche gefüllte Tüte ins Publikum fliegen. So lautstark feiern die Bramis ihren 40. Geburtstag. Am 6. Mai ist außerdem Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag. mehr...

Wir sind Lünen - Folge 56

60 Jahre Heinrich-Bußmann-Schule

LÜNEN Die Heinrich-Bußmann-Schule wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Was das Besondere dieser Hauptschule in Lünen ist, erzählen Menschen, die der Einrichtung an der Bebelstraße eng verbunden sind, in der Folge 56 unserer Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“.mehr...

Polizei nennt Ursache für den Tiefgaragenbrand in Lünen

Unbekannte zündeten Kühlschrank an

Lünen Der Tiefgaragenbrand, der am Samstag zu einem Großeinsatz in Lünen geführt hatte, ist laut Polizei vorsätzlich gelegt worden. Auch Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen – allerdings nicht durch die Flammen.mehr...