Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: Landesliga

BV Brambauer: Hillmeisters Kreuzband ist gerissen

BRAMBAUER Schock-Diagnose für Fabian Hillmeister: Der Mittelfeldspieler des BV Brambauer-Lünen hat sich am Sonntag bei der 0:1-Niederlage des Fußball-Landesligisten in Stuckenbusch das Kreuzband im linken Knie gerissen. Hillmeister hat bereits die Konsequenz aus der Verletzung gezogen - und die betrifft nicht nur den BV Brambauer.

BV Brambauer: Hillmeisters Kreuzband ist gerissen

Fabian Hillmeister wird seine Fußballschuhe nach seinem zweiten Kreuzbandriss beiseite stellen.

Mitte der zweiten Halbzeit gab Hillmeister, der für den gesperrten Dennis Köse die Kapitänsbinde trug, das Signal zur Auswechslung. Einige Minuten versuchte er aber noch weiterzuspielen. "Ich nehme an, dass es zunächst angerissen war und dass es dann den Rest gab", sagt der 25-Jährige. In der 78. Minute kam Florian Kralani für ihn ins Spiel.

Im letzten Saisonspiel muss BVB-Trainer Dirk Bördeling somit auf einen weiteren Stammspieler verzichten. Auch Dennis Köse, Vahit Yilmaz und Robert Botta werden am Sonntag gegen Sinsen ausfallen. Brambauer muss wohl gewinnen, um den Abstieg in die Bezirksliga zu verhindern.

Hillmeisters Wechsel im Sommer zu A-Ligist SG Selm war bereits offiziell. Dazu wird es jetzt aber wohl nicht mehr kommen. "Ich werde aufhören", sagt der Mittelfeldspieler. "Alles andere ist gerade nicht vorstellbar." Für Hillmeister war es der zweite Kreuzbandriss im BVB-Trikot. Bereits im August 2013, wenige Tage nach seinem Wechsel von Nordkirchen in die Glückauf-Arena, hatte er sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

BRAMBAUER Gemeinsam mit dem Betreuerstab trottete Dennis Köse am Sonntag vom Rasen. Der gesperrte Kapitän des BV Brambauer-Lünen stand während des Spiels in Stuckenbusch neben der Trainerbank, später mit Trainer Dirk Bördeling an der Seitenlinie. Ihr Einsatz in der Schlussphase war vergebens. Der BVB unterlag 0:1 beim Tabellendritten.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rückzug aus der Kreisliga A

Brambauers U23 erlöst sich selbst

Brambauer Die Fußballer des BV Brambauer haben auf die Negativserie der eigenen U23-Mannschaft reagiert. Es ist quasi die Reaktion auf die blamabele Derby-Niederlage gegen den VfB Lünen am vergangenen Sonntag, das beim Stand von 20:0 abgebrochen wurde.mehr...

Die Ergebnisse der Bezirksliga in Lünen

Wethmar schießt sich den Frust von der Seele

Wethmar/Brambauer Die Kicker des TuS Westfalia Wethmar haben am Montag die passende Antwort auf die 0:6-Schlappe gegen Brambauer gegeben. Mit 7:1 schlug der TWW RW Unna. Das Spiel hätte aber auch anders ausgehen können. Der BV Brambauer geriet beim TuS Hannibal zwei Mal in Rückstand und holte dennoch verdient einen Punkt.mehr...

Brambauer und Wethmar in der Bezirksliga

BVB kassiert in letzter Sekunde den Ausgleich

Brambauer In einem Wahnsinnsfinale hat der FC Nordkirchen doch noch einen Punkt gegen den BV Brambauer geholt. Acht Tore fielen am Schloss – beide Teams ärgerten sich über Schiedsrichterentscheidungen. Westfalia Wethmar kann endlich wieder über ein paar Tore jubeln. Ein Verteidiger traf nach seiner Einwechslung sogar doppelt.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Drei Strafstöße bei Niederaden – Die Ergebnisse

Lünen/Brambauer/Niederaden Gleich dreimal zeigte der Unparteiische in der Partie TuS Niederaden gegen PSV Bork auf den Punkt. Hinzu kam noch ein Eigentor. Der erste Spieltag in 2018 verlief also teilweise kurios. Lesen Sie hier, wie alle Partien ausgegangen sind.mehr...

Fußball: Testspiele

Wethmar lässt Rhynern zu viele Freiräume

Wethmar/Lünen/Brambauer Westfalia Wethmar trennte sich am Sonntag vom Bezirksligisten Westfalia Rhynern II mit einem 2:2-Remis. Taktisch griff die Westfalia wieder in die Trickkiste. Brambauer zeigte am Wochenende zwei Gesichter. Hier sind die Ergebnisse der Lüner Testspiele vom Wochenende.mehr...