Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BV Brambauer-Lünen stellt Neuzugänge vor

Fußball

Der erste Schock ist gewichen. Der BV Brambauer-Lünen versucht, mit dem Abstieg in die Bezirksliga umzugehen. "Daran wird der 102 Jahre alte Verein nicht auseinander brechen", sagt der Sportliche Leiter Werner Smuda. Er schaut nach vorne – und stellte am Mittwochabend in der Glückauf-Arena die Zu- und Abgänge zur Bezirksliga-Saison 2015/2016 vor.

BRAMBAUER

von Benedikt Ophaus

, 17.06.2015
BV Brambauer-Lünen stellt Neuzugänge vor

Verantwortliche, Trainer und Betreuer des BV Brambauer-Lünen präsentierten am Mittwoch die Neuzugänge Emmanuel Peterson (o., 3.v.l.), Osman Kumac, Hendrik Helmus, Ünal Kurtulus, Ahmed Ersoy, Fathallah Boufeljat und Raphael Mark (3.v.r.). Es fehlt Akin Bayrakli.

„Der Kader war für die Landesliga ausgerichtet. Jetzt wollen wir mit diesem Team eine dominierende Rolle in der Bezirksliga spielen“, sagte Smuda im Vereinsheim. Auch Trainer Dirk Bördeling ist sicher: „Wir werden besser aufgestellt sein. Wir wollen jetzt die Kehrtwende, wieder für positive Schlagzeilen sorgen.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige