Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: BG Lünen siegt im Kellerduell

LÜNEN Kellerduell in Werne - und die BG Lünen gewinnt. So lief es am Samstag in der Basketball-Landesliga 5. Deutlich, ohne große Probleme setzten sich die Lüner bei der Zweitvertretung des TV mit 57:37 durch.

/
Felix Selent zeigte im zweiten Viertel, wie es richtig geht. Er legte den Grundstein für einen 14:5-Lauf der BG.

Er war zuständig für das i-Tüpfelchen auf dem Spiel: Andreas Wyppler versenkte kurz vor Schluss noch zwei Dreier.

Landesliga 5 - TV Werne II - BG Lünen 37:57 (9:9, 5:14, 12:15, 11:19) - Die Lüner erwischten den besseren Start und lagen schnell 5:0 in Führung. Doch dann stellte sich, wie schon häufiger in dieser Saison, ein bisschen die Lethargie ein. Somit kamen die Gastgeber wieder heran. Beim ersten Seitenwechsel stand es 9:9.

Im zweiten Viertel legte die BG den Grundstein für den zweiten Saisonsieg. Felix Selent (Foto oben), der zwei Spiele aussetzte, zeigte mit seinem kämpferischem Zug zum Korb, wie in dieser Partie etwas möglich ist. Die Mannschaft orientierte sich daran und legte einen 14:5-Lauf hin. 

In der zweiten Halbzeit standen die Lüner gut in der Defense und gingen kein Risiko mehr ein. "Wir hätten das Ergebnis auch höher gestalten können, dann hätten wir aber riskiert, dass die Begegnung kippt", erklärte Kapitän Martin Werthschulte.

In einigen Situationen fehlte sicher auch das nötige Selbstvertrauen, schließlich hatte die BG nur eines der bisherigen acht Saison-Spiele gewonnen. Mit zwei Dreiern kurz vor dem Ende gelang Andreas Wyppler das i-Tüpfelchen auf einer guten Leistung.

Team und PunkteBG:  Felix Selent 6, Stefan Jantoss 7, Martin Werthschulte 5, Andreas Wyppler 9, Lars Quellenberg 3, Christian Menke 12, Steffen Pilger 6, Nik Schreiber, Steffen BaumgartTrainer: Holger Schmälzger

    

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dauer-Spielfrei wegen Rückzügen

Frauen des TuS Niederaden kommen aus dem Rhythmus

Lünen Wenn am Sonntag auf den heimischen Plätzen die Bälle rollten, schauten die Bezirksliga-Frauen des TuS Niederaden zuletzt in die Röhre. Ein klarer Wettbewerbsnachteil, meint Trainer Carsten Walschus.mehr...

Handball in Brambauer, Lünen und Oberaden

Lüner SV gewinnt trotz Remis

Brambauer/Lünen/Oberaden Mit 18:18 haben sich die Landesliga-Handballerinnen des Lüner SV vom Hammer SC getrennt. Da Spitzenreiter Rietberg-Mastholte erneut verlor, schlossen die Lünerinnen am Sonntag nach Punkten zu Platz eins auf. Auch beim SuS Oberaden und beim VfL Brambauer flog der Ball.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

Lichtblick im Unwetter

Brambauer Ohne einige Schlüsselspieler hat Bezirksligist BV Brambauer sein Spitzenspiel gewonnen. Die Partie musste kurz unterbrochen werden.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Lüner SV agiert ohne Selbstbewusstsein

Lünen Nach zwei Siegen in Serie leistete der Westfalenligist Lüner SV am Sonntag beim 0:1 in Iserlohn ungewollt Schützenhilfe für den FC Iserlohn.mehr...