Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beruf: Kulinarischer Mehrkämpfer

LÜNEN Zanderfilet mit Pesto-Kraut, Hirschschnitzel im Nussmantel, Grenadine-Birne mit Zimtmousse – da vibrieren des Lecker-Schmeckers-Geschmackspapillen. Was für den Feierabend-Gourmet etwas Außergewöhnliches ist, ist für Chefkoch Elmar Becker Alltag. Na ja, fast.

von Von Dieter Hirsch

, 09.11.2007
Beruf: Kulinarischer Mehrkämpfer

Kellner Thomas Kandulla (im Hintergrund) wartet, bis Elmar Becker die Gänsebrust auf Rotkohl angerichtet hat.

Wir sind zu Gast in der Küche des Restaurants „Stockey“ und dürfen den Köchen Elmar Becker, Kai-Uwe Bentzien und Horst Fahrer, der gemeinsam mit Dirk Becke das Restaurant seit nunmehr 25 Jahren führt, über die Schultern in die vielen Töpfe schauen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige