Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Brücke zwischen Generationen bauen

DRK-Zentrum

Ein Begegnungszentrum, das die Brücke zwischen den Generationen schlägt, will das Rote Kreuz schaffen an der neuen Adresse Spormeckerplatz. Am 30. Juni soll der Umzug beginnen in das frühere Verwaltungsgebäude des Bauvereins, das der DRK-Kreisverband Lünen gekauft hat.

LÜNEN

von Von Peter Fiedler

, 06.06.2012

Jugendliche erklären Senioren das Internet, Senioren betreuen Schüler bei Hausaufgaben: Das könnte eines von ganz vielen Angeboten sein im künftigen DRK-Zentrum Lünen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige