Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Torwartduell - David gegen Peter

LÜNEN-SÜD Beim Fußball-Bezirksligisten VfB Lünen ist der Platz im Tor sehr hart umkämpft. Zunächst stand David Ringel, Neuzugang vom VfL Kemminghausen, im Kasten. Nun hütet Peter König, der nach einer Pause sein Comeback gab, das Süder Tor. Im Gespräch mit RN-Mitarbeiter Marco Winkler reden die Keeper über ihre Situation.

von Von Marco Winkler

22.11.2007

Welche Gründe sprachen für Sie im Sommer für einen Wechsel zum VfB?König: Ich kannte sehr viele Akteure und habe noch einmal den Dreh bekommen, zu spielen.Ringel: Für mich war es die sportliche Perspektive. Nach dem Abstieg mit Kemminghausen wollte ich unbedingt noch einmal in der Bezirksliga spielen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige